Geld und Anerkennung

In Neuseeland streikten 50 000 Pädagogen
Von Melina Deymann
|    Ausgabe vom 7. Juni 2019
„Bezahlt meine Lehrer!“ – beim Streik der Pädagogen gingen auch Schülerinnen und Schüler auf die Straße (Foto: NZEI Te Riu Roa)

„Bezahlt meine Lehrer!“ – beim Streik der Pädagogen gingen auch Schülerinnen und Schüler auf die Straße (Foto: NZEI Te Riu Roa)

In Neuseeland sind am Mittwoch vergangener Woche 50000 Lehrerinnen und Lehrer in einen „Mega-Streik“ getreten. Es war bereits der dritte Ausstand seit der Übernahme der Regierung durch eine von Sozialdemokraten geführte Koalition 2017. Vergangene Woche streikten jedoch das erste Mal Lehrkräfte …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: