Internationale Politik

Verteidigt Venezuela!

BRD erkennt Putschisten an – USA drohen mit Invasion
Melina Deymann
Ausgabe vom 8. Februar 2019
Zum 20. Jahrestag der Bolivarischen Revolution am vergangenen Samstag gingen die Menschen zur Verteidigung der Souveränität Venezuelas auf die Straße. (Foto: Alba Ciudad 96.3 FM)

Zum 20. Jahrestag der Bolivarischen Revolution am vergangenen Samstag gingen die Menschen zur Verteidigung der Souveränität Venezuelas auf die Straße. (Foto: Alba Ciudad 96.3 FM)

Nachdem am vergangenen Samstag die Demonstration zum 20. Jahrestag der Bolivarischen Revolution in Caracas um ein Vielfaches größer ausgefallen war als der Marsch der Putschisten, zu dem der selbsternannte „Übergangspräsident“ Guaidò für den selben Tag aufgerufen hatte, setzen die Putschisten nun …

Solidarität mit Venezuela

Ausgabe vom 8. Februar 2019

25 kommunistische Parteien aus EU-Ländern erklären ihre Solidarität mit der Bolivarischen Revolution und dem venezolanischen Volk: „… Wir verurteilen die Eskalation der Einmischung und die Erpressungsversuche der EU gegen die Bolivarische Revolution Venezuelas im Zusammenhang und abgestimmt mit …

Zurück auf dem atomaren Pulverfass

US-Regierung streicht INF-Vertrag – Russland steht am Pranger
Klaus Wagener
Ausgabe vom 8. Februar 2019

„Der INF-Vertrag steht vor dem Aus, Russland rüstet auf. Was tun? Die Nato muss Einigkeit und Stärke demonstrieren – nur so lässt sich Putin beeindrucken“, kommentiert ein Paul Anton Krüger. Nein, nicht in der „Welt“, der „Bild“ oder einem anderen atlantischen Kampfblatt. Es ist die „Süddeutsche …

Frieden durch Kapitulation?

OSZE-Chefvermittler will Volksrepubliken zurück in die Ukraine drängen
Renate Koppe
Ausgabe vom 8. Februar 2019
Mit Hilfe der OSZE will sich die EU Zugriff auf die Industriegebiete des Donbass sichern. (Foto: OSCE/Evgeniy Maloletka)

Mit Hilfe der OSZE will sich die EU Zugriff auf die Industriegebiete des Donbass sichern. (Foto: OSCE/Evgeniy Maloletka)

Am 24. Januar veröffentlichte die österreichische „Kleine Zeitung“ ein Interview mit dem Sondergesandten der OSZE und Chefvermittler bei den Gesprächen der Kontaktgruppe in Minsk zur Regelung des Konflikts in der Ukraine, Martin Sajdik. Sajdik äußerte, er habe gemeinsam mit anderen Diplomaten …

Interview

„Die Bundeswehr will unbedingt bleiben“

Afghanistan: Bundestag entscheidet über Verlängerung des Kriegseinsatzes
Christoph Hentschel im Gespräch mit Tobias Pflüger
Ausgabe vom 8. Februar 2019

Der Bundestagsabgeordnete Tobias Pflüger (Die Linke) besuchte Afghanistan. Seine Eindrücke aus dem Land, in dem seit 17 Jahren die NATO-Staaten Krieg führen, schilderte er unserer Zeitung. UZ: Du warst jetzt in Afghanistan und hast das Camp Marmal in Masar-e Scharif besucht. Warum …

Eine einheitliche revolutionäre Antwort

Revolutionäre und antiimperialistische Organisationen in Venezuela trafen sich
Carolus Wimmer
Ausgabe vom 8. Februar 2019
Demonstration zum 20. Jahrestag der Bolivarischen Revolution am vergangenen Samstag in Caracas (Foto: Alba Ciudad 96.3 FM)

Demonstration zum 20. Jahrestag der Bolivarischen Revolution am vergangenen Samstag in Caracas (Foto: Alba Ciudad 96.3 FM)

Die Falle sollte schon längst zuschnappen, der Regimewechsel vollendet sein und Präsident Maduro eingekerkert in Guantánamo schmachten, wie es der Sicherheitsberater von Donald Trump, John Bolton, voraussagte. Doch auch am 20. Jahrestag der Bolivarischen Revolution wollte es, trotz Großmäuligkeit …

„5 000 Troops to Colombia“

USA: Mittels Kolumbien über die Bande gegen Venezuela und Kuba
Günter Pohl
Ausgabe vom 8. Februar 2019

Nach ihrem  Start in Ecuadors Hauptstadt Quito fanden die Friedensverhandlungen zwischen den Delegationen der Regierung Kolumbiens und des Nationalen Befreiungsheers (ELN) seit einem Dreivierteljahr in Havanna statt. Während des gesamten Verlaufs der Gespräche schien der Wille der kolumbianischen …

Keine Einmischung in das Selbstbestimmungsrecht der Bolivarischen Republik Venezuela!

Erklärung der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba
Ausgabe vom 8. Februar 2019

Die Freundschaftsgesellschaft (FG) BRD-Kuba weist die Einmischungen der USA und ihrer Verbündeten, der Bundesregierung und des EU-Parlaments in Venezuela entschieden zurück. Nur wenige Minuten nachdem sich der Oppositionspolitiker Guaidó selbst zum Interimspräsidenten Venezuelas erklärt hatte, …

Kurzmeldung

Gelbwesten gegen Polizeigewalt

Ausgabe vom 8. Februar 2019

Am vergangenen Samstag sind in mehreren Städten Frankreichs wieder zehntausende „Gelbwesten“ auf die Straße gegangen. Die Proteste richteten sich auch gegen das brutale Vorgehen der Polizei, nachdem zahlreiche Demonstranten seit Beginn der Protestbewegung im November bei Zusammenstößen verletzt …

Kurzmeldung

Spenden für „L‘Humanité“

Ausgabe vom 8. Februar 2019

Die französische kommunistische Zeitung „L‘Humanité“ rief ihre Leser am Montag vergangener Woche zu Spenden auf, der Fortbestand der Zeitung sei sonst nicht zu gewährleisten. Laut dem Chefredakteur Patrick Le Hyaric ist „L‘Humanité“ zahlungsunfähig. Um die Zeitung zu retten, sei eine …

Kurzmeldung

Konservativer Wahlsieger in El Salvador

Ausgabe vom 8. Februar 2019

El Salvador hat einen neuen Präsidenten gewählt. Nayib Bukele von der konservativen „Großen Allianz der Nationalen Einheit“ (GANA) hat nach dem vorläufigen Endergebnis 53 Prozent der Stimmen erlangt, wie die Wahlkommission am Montag auf Twitter mitteilte. Er löst den linken Präsidenten des …