PSA zieht durch

Opel vor der Zerschlagung
Von Carmen Stachowiak
|    Ausgabe vom 2. November 2018

Die Opel-Kollegen können sich nicht auf eine besinnliche Vorweihnachtszeit freuen. Seit zwei Monaten wird in Rüsselsheim mit dem Entwicklungsdienstleister Segula Technologies über Details zum Verkauf von Teilen des Entwicklungszentrums verhandelt. Mehr als 2 000 Kolleginnen und Kollegen aus allen …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: