Positionen

Kommentar

Über „Grundwerte“ und Grundrechte

Uli Brockmeyer über die Grundwerte der EU
Ausgabe vom 21. September 2018

Eine Mehrheit der Abgeordneten des EU-Parlaments hat in der letzten Woche für die Einleitung eines „Rechtsstaatsverfahrens“ gegen das EU-Mitgliedsland Ungarn gestimmt. 448 Mandatsträger stimmten dafür, 197 dagegen, 48 enthielten sich der Stimme und immerhin 58 Volksvertreter fanden die Abstimmung …

Kommentar

Beseitigung des Apparats

Ulrich Sander zum Verfassungsschutz
Ausgabe vom 21. September 2018

Hans Georg Maaßen wird als der höchste deutsche Beamte mit Nazisympathien und -beziehungen seit Hans Globke in Erinnerung bleiben, auch wenn er an anderer Stelle als beim Verfassungsschutz tätig werden sollte. Dies, obwohl er das Parlament belogen hat, nicht in einer Kleinigkeit, sondern bei der …

Kommentar

Und dann fallen die Bomben

Manfred Ziegler über Kriegslügen
Ausgabe vom 21. September 2018

Es ist eine äußerst schwierige Aufgabe, einige zehntausend Terroristen, die zu keinen Verhandlungen bereit aber zu jeder Gewalttat fähig und willens sind, aus Idlib zu vertreiben und Zivilisten dabei möglichst zu schützen. Die Regierungen der USA und ihre Verbündeten von Großbritannien über …

Kolumne

Vorbild Island

Lucas Zeise zu den Lehren aus der Finanzkrise
Ausgabe vom 21. September 2018
Lucas Zeise

Lucas Zeise

Zum zehnjährigen Jahrestag der Pleite von Lehman Brothers vor einigen Tagen ist wieder viel geschrieben worden. Ich habe mich …