Mythenbrecher

Die baskische Befreiungsorganisation ETA gibt ihre Auflösung bekannt
Von Stefan Natke
|    Ausgabe vom 11. Mai 2018
Das Zeichen der ETA in der Nähe von Mendaro, Baskenland (Foto: [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Eta_logo_0001.JPG]Joxemai/Wikimedia Commons[/url])

Das Zeichen der ETA in der Nähe von Mendaro, Baskenland (Foto: Joxemai/Wikimedia Commons / Lizenz: CC BY-SA 3.0)

Am 3. Mai 2018 hat die baskische Befreiungsorganisation ETA (Euskadi Ta Askatasuna – Baskenland und Freiheit) in einem Schreiben die „vollständige Auflösung ihrer Strukturen“ bekanntgegeben. Damit kommt die fast 60-jährige Existenz der ETA, die sich im Juli 1959 in Bilbao gegründet hatte, zu …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: