Aktion

Gedenken an Albert Funk

Recklinghausen bereitet sich auf Nazi-Provokation vor
Werner Sarbok
Ausgabe vom 11. Mai 2018
Ortwin Swiderski informierte in der jüdischen Synagoge über das Leben und Sterben von Albert Funk. (Foto: Werner Sarbok)

Ortwin Swiderski informierte in der jüdischen Synagoge über das Leben und Sterben von Albert Funk. (Foto: Werner Sarbok)

Am 26. Mai erinnerten Recklinghäuser Antifaschisten an die Ermordung des Reichstagsabgeordneten und Bergarbeiters Albert Funk vor 85 Jahren. Vor dem Polizeipräsidium legten sie an den Stolpersteinen für die Kommunisten Albert Funk und Heinrich Vörding rote Nelken nieder. Das Recklinghäuser …

Blockiert

Protestaktion gegen „Frauenmarsch“ in Delmenhorst
Klaus Weber
Ausgabe vom 11. Mai 2018

Ein Ableger der rechten „Bremer Frauenmärsche“ wollte am 5. Mai durch Delmenhorst maschieren. Die aus dem AfD-Umfeld organisierte Demonstration „Gegen die Öffnung der Grenzen und die Zuwanderung von illegalen Flüchtlingen“ zog am Samstag rund 70 meist männliche Teilnehmer in die Stadt, darunter …

Hilfe!

DKP
Ausgabe vom 11. Mai 2018

Für das 20. UZ-Pressefest vom 7. bis 9. September in Dortmund-Wischlingen lädt die Pressefestkommission wieder ein – vor allem auch zur tatkräftigen Hilfe. Der Aufbau beginnt am 3. September. Dazu wird noch Unterstützung benötigt, besonders Elektriker, Wasserleute, Tontechniker, Staplerfahrer, …