Rechtsruck in Italien

Schlappe für sozialdemokratische Partito Democratico
Von Gerhard Feldbauer
|    Ausgabe vom 9. März 2018

Bei den Parlamentswahlen in Italien ist es am vergangenen Sonntag zu einer weiteren Verschiebung der politischen Achse nach extrem rechts gekommen. Die faschistisch-rassistische Allianz aus der Forza Italia (FI) Berlusconis, der Lega Nord Salvinis und der Fratelli d‘Italia (Brüder Italiens) von …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: