Interview/Kolumne

Kommentar

Heimatvertriebene

Kommentar von Lothar Geisler
Ausgabe vom 30. Oktober 2015

Was, verdammte Hacke, ist so schwer daran zu begreifen, dass Menschen ein Recht auf ein menschenwürdiges Leben haben und ein Recht auf Schutz desselben? Und warum sagen Frau Merkel, Herr Seehofer & Co nicht einfach wieder „Heimatvertriebene“ statt „Flüchtlingskrise“ und „Asylanten(-Flut)“? …

Kolumne

Freundschafts-Bande

Uli Brockmeyer
Ausgabe vom 30. Oktober 2015

Freunde kann man sich aussuchen. Das gilt im kleinen privaten Bereich wie auch in der großen Politik. Dort haben sich in den vergangenen Tagen wieder einmal Leute zusammengefunden, deren Freundschaft eine etwas genauere Betrachtung wert ist. So reiste der luxemburgische Premierminister – …

Interview

Mit der HDP für eine demokratische Türkei

Mit marxistischem Anspruch in einer bürgerlichen Partei
Olaf Matthes im Gespräch mit Abdullah Levent Tüzel (EMEP)
Ausgabe vom 30. Oktober 2015
Abdullah Levent Tüzel war Mitbegründer und Vorsitzender der EMEP (Partei der Arbeit). Im Juni wurde er als Kandidat der HDP in die türkische Nationalversammlung gewählt. Ende August wurde er als Minister der Übergangsregierung nominiert – Tüzel lehnte ab. (Foto: UZ)

Abdullah Levent Tüzel war Mitbegründer und Vorsitzender der EMEP (Partei der Arbeit). Im Juni wurde er als Kandidat der HDP in die türkische Nationalversammlung gewählt. Ende August wurde er als Minister der Übergangsregierung nominiert – Tüzel lehnte ab. (Foto: UZ)

UZ : Bei den Wahlen im Juni konnte die HDP (Demokratische Partei der Völker) die Zehnprozenthürde überwinden. Was hat dieser Sieg für die Türkei bedeutet? …