Öl ins Feuer

Von Klaus Wagener
|   Ausgabe vom 14. Dezember 2018
Angst vor der Konkurrenz. Huawei ist inzwischen weltweit der zweitgrößte Produzent von Mobiltelefonen. (Foto: [url=https://www.flickr.com/photos/65265630@N03/24219900670]Kārlis Dambrāns/flickr.com[/url])
Angst vor der Konkurrenz. Huawei ist inzwischen weltweit der zweitgrößte Produzent von Mobiltelefonen. (Foto: Kārlis Dambrāns/flickr.com / Lizenz: CC BY 2.0)

Falls jemand ein Interesse daran hatte, die temporären Entspannungssignale im Wirtschaftskrieg gegen die VR China zu torpedieren, so hätte er kaum zu einem größeren Sprengsatz greifen können als zu dem, der am 1. Dezember am Vancouver International Airport „hochgegangen“ ist: die Verhaftung und Inhaftierung von Huawei-Finanzvorstand Meng Wanzhou. Unmittelbar vor Mengs Verhaftung hatten sich Xi Jinping und Donald Trump beim G20-Gipfel in Buenos Aires auf eine 90-Tage-Frist geeinigt, in welcher der Konflikt nicht weiter eskaliert und eine Verhandlungslösung gesucht werden sollte. Diese …

Chemieriese kriegt Druck

Von Herbert Becker
|   Ausgabe vom 14. Dezember 2018

Weniger als am Dienstag letzter Woche hat die Bayer-Aktie zuletzt Ende 2012 gekostet. Monsanto, mittlerweile Teil der Bayer AG, steht weiterhin für Investoren schlecht da. Das Urteil eines US-Gerichts macht die Aktie unsicher. Mit den Beteuerungen, Glyphosat sei unschädflich, lässt sich an der Börse nur bedingt Erfolg erzielen. Bayer hat …

Reden ist Silber

Von Ursula Vogt
|   Ausgabe vom 14. Dezember 2018

Auffallend wenig Bedeutung gaben beim Schaulaufen für den CDU-Vorsitz die Kandidaten dem Thema Russland. Anne Will gelang es in ihrer Talkshow am 2. Dezember, Annegret Kramp-Karrenbauer ein Statement zur sogenannten Kertsch-Krise zu entlocken. Die lavierte zuerst herum, sprach sich dann aber eindeutig für eine härtere Gangart gegenüber Russland …

Ein Markt für die USA?

Von Georges Hallermayer
|   Ausgabe vom 14. Dezember 2018

Acha Leke, Afrika-Chef von McKinsey, der südafrikanische Banker Mutsa Chironga und der McKinsey-Manager Georges Desvaux geben mit ihrem Buch „Africa‘s Business Revolution“ die Gebrauchsanleitung, „wie man im nächsten großen Wachstumsmarkt der Welt erfolgreich ist“, so der Untertitel. Für Christine Lagarde, die Chefin des Internationalen …

Kommentare / Kolumnen

Wetterleuchten über Macron
Ali Ruckert
So viel steht fest: In ihrer grenzenlosen Überheblichkeit haben der …
Geschacher ums Geld
Klaus Stein
Als am 5. Dezember der Digitalpakt Schule im Bundesrat vorläufig scheiterte, …
May säuft ab
Manfred Idler
Dass Theresa May die Abstimmung über den von ihr ausgehandelten Brexit-Deal …

Vermischtes

Unbeugsam und unbeirrt
HB
Rolf Becker, den sie ihren „kleinen Bruder“ nennt, ist Herausgeber eines …
Kein Scheiß
Karl Rehnagel
„Intertank voll – ich noch nicht“ meldete der Bruder um 14.30 Uhr aus Berlin. …
Der rote Kanal
Der kalte Tod Ein neuer Film aus der Serie „Prag-Krimi“. Der eigenwillige …
Termine@unsere-zeit.de
FR • 14. DEZ Dortmund : Jahresabschlussfeier der DKP Dortmund, Taranta …