Der erste Gefährder

Von Christoph Hentschel
|   Ausgabe vom 10. August 2018
Potentielle Gefährder auf dem Weg zu einer Zusammenrottung
Potentielle Gefährder auf dem Weg zu einer Zusammenrottung

Der erste Gefährder Bayerns heißt Claudio K. Er ist Betriebsrat, Gewerkschafter und Kommunist.

Spahn lenkt ab

Von Olaf Matthes
|   Ausgabe vom 10. August 2018

Aktive aus den Bündnissen und Belegschaften, die für eine Entlastung des Krankenhauspersonals kämpfen, kritisieren die neuen Gesetzespläne des Gesundheitsministers Jens Spahn.

Grundlegender Umbau

Von Willi Hendricks
|   Ausgabe vom 10. August 2018

Siemens-Chef Joe Kaeser hat gründliche Arbeit geleistet, um die Profite der Aktionäre zukünftig auf einen neuen Höchststand zu trimmen.

Ein öffentliches Privatgeheimnis

Von Olaf Matthes
|   Ausgabe vom 10. August 2018

„Heute hat die Klassenjustiz nicht zugeschlagen“, sagt der DKP-Vorsitzende Patrik Köbele, nachdem das Amtsgericht Bottrop den dortigen DKP-Ratsherrn Michael Gerber freigesprochen hat, „aber sie hat die Instrumente gezeigt“.

Terror in Caracas

Von Melina Deymann
|   Ausgabe vom 10. August 2018

Auf Venezuelas Präsidenten Nicolás Maduro wurde am vergangenen Samstag während der Feierlichkeiten zum 81. Gründungstag der Nationalgarde ein Anschlag verübt.

Kommentare / Kolumnen

Dichtung und Wahrheit
Uli Brockmeyer
Die Bilder vom Samstagnachmittag in Caracas lassen keine Zweifel aufkommen. …
Weiter ohne Maulkorb
Olaf Matthes
UZ : Du warst wegen Geheimnisverrats angeklagt. Kannst du dich über diesen …
Brachial-Politik
Herbert Becker
Eine schon im Römischen Recht formulierte Aussage, das „pacta sunt servanda“ …

Vermischtes

Wir kommen zum UZ-Pressefest …
2011 haben wir uns am Stand der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – …
Friedens- und Streikfest
Am letzten Samstag fand im Revierpark Wischlingen in Dortmund eine Beratung …
SDAJ lädt zum Geburtstag
FH
Beim Volksfest der kommunistischen Partei darf die kommunistische Jugend …