Internationale Politik

Tödliche Blockade

Der Wirtschaftskrieg der USA gegen Kuba muss beendet werden
MD
Ausgabe vom 8. November 2019
 (Foto: cubanos.org.uk)

(Foto: cubanos.org.uk)

Am 16. November wird ein weltweiter Aktionstag gegen die Blockade stattfinden, die Kuba in die Knie zwingen soll. So beschloss es das „Antiimperialistische Treffen für Solidarität, für Demokratie und gegen den Neoliberalismus“, das am vergangenen Wochenende in Havanna tagte. Bereits in dieser …

Von strategischer Bedeutung

DKP beriet im Vorfeld des Parteitags zu Russland und China
Melina Deymann
Ausgabe vom 8. November 2019

Am vergangenen Samstag fand in Vorbereitung des 23. Parteitags eine Beratung der DKP zu internationalen Fragen in Frankfurt statt. Dort sprachen Günter Pohl, Leiter der Internationalen Kommission des Parteivorstandes, zu „Die Außenpolitik der Russischen Föderation – objektiv antiimperialistisch?“ …

Interview

Sanktionen gegen Normalisierung des Lebens

Der Wiederaufbau beginnt in Syrien – aber der Krieg geht weiter
Manfred Ziegler im Gespräch mit Karin Leukefeld
Ausgabe vom 8. November 2019
Endlich wieder syrische Baumwolle aus Rakka verarbeiten – Textilarbeiter in Aleppo. (Foto: Karin Leukefeld)

Endlich wieder syrische Baumwolle aus Rakka verarbeiten – Textilarbeiter in Aleppo. (Foto: Karin Leukefeld)

Die freie Journalistin Karin Leukefeld berichtet aus Syrien. Sie ist seit 2010 dort offiziell als Journalistin akkreditiert und mehrmals im Jahr für Wochen vor Ort. UZ sprach mit ihr über den Wiederaufbau des Landes, die Auswirkung der Sanktionen und die Stellung der Kurden in der syrischen …

Organisiert und stark

Proteste im Irak dauern an – IKP fordert Bildung neuer Regierung
Manfred Ziegler
Ausgabe vom 8. November 2019
Die Proteste sind organisierter und stärker als vor einem Jahr. (Foto: IKP)

Die Proteste sind organisierter und stärker als vor einem Jahr. (Foto: IKP)

Seit Wochen dauern massive Proteste im Irak an. Es sind die größten Demonstrationen, die der Irak je gesehen hat. Sie richten sich gegen Wohnungsnot, fehlende Elektrizität und mangelnde medizinische Versorgung, gegen Korruption und ein System, das Wahlen und Ämter in ein enges Korsett von …

Kurzmeldung

Verfassungskommission nimmt Arbeit auf

Ausgabe vom 8. November 2019

1 600 Delegierte kamen im Januar 2018 zu einem Kongress in Sotschi, um eine politische Lösung für Syrien zu finden. Sie wählten unter anderem eine vorläufige Kommission, die die syrische Verfassung überarbeiten soll. Doch erst jetzt steht die Zusammensetzung der Kommission endgültig fest. …

Kurzmeldung

Deutsche Soldaten bei Militärübung in Israel

Ausgabe vom 8. November 2019

Die deutsche Luftwaffe nimmt mit sechs Kampfjets vom Typ „Eurofighter“ an der internationalen Übung „Blue Flag“ teil, die am Sonntag in Israel begonnen hat. Mit den Luftwaffen Israels, der USA, Italiens und Griechenlands trainieren rund 130 deutsche Soldaten des Luftwaffengeschwaders 71 …

Kurzmeldung

NATO-Militärübung in Litauen

Ausgabe vom 8. November 2019

In Litauen hat eine zweiwöchige Militärübung mit etwa 4 000 Soldaten aus elf NATO-Ländern begonnen. Neben litauischen Truppen beteiligen sich am Manöver „Iron Wolf II“ (Eiserner Wolf II) unter anderem auch Einheiten aus Deutschland, Britannien, USA, Tschechien, Belgien, Estland, Polen und …

Kurzmeldung

Sorge um Assange

Ausgabe vom 8. November 2019

Das Leben von Wikileaks-Gründer Julian Assange ist nach Ansicht eines UNO-Sonderberichterstatters in Gefahr. Der inhaftierte Gründer der Enthüllungsplattform habe schon im Mai typische Anzeichen von „psychologischer Folter“ gezeigt, aber die britischen Behörden kümmerten sich nicht darum, schrieb …

Kurzmeldung

Bolivien stoppt Lithium-Projekt

Ausgabe vom 8. November 2019

Boliviens Regierung hat ein Joint Venture zur Lithiumgewinnung mit einem deutschen Unternehmen annulliert. Der Gouverneur des Departements Potosí sagte am Sonntag laut der Nachrichtenagentur „ABI“, die Regierung von Präsident Evo Morales habe das Projekt per Dekret gestoppt. Das …