Workers for Future

In Braunschweig demonstrierten Klimaschützer gemeinsam mit den Gewerkschaften
Von Ulli Schmitz
|    Ausgabe vom 27. September 2019
Umweltschutz ist auch ein Anliegen der Beschäftigten: Gewerkschafter am 20. September in Braunschweig. (Foto: Ulli Schmitz)

Umweltschutz ist auch ein Anliegen der Beschäftigten: Gewerkschafter am 20. September in Braunschweig. (Foto: Ulli Schmitz)

Mehr als 10000 Menschen beteiligten sich in der Region Braunschweig/Wolfsburg in fünf Städten an den Protesten gegen den Klimawandel. Allein in Braunschweig zogen nach der Auftaktkundgebung 8 000 durch die Stadt. Gegen 12 Uhr machte die Demo auf dem Kohlmarkt halt. Hier hatte ver.di eine Bühne …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: