Termine@unsere-zeit.de

|    Ausgabe vom 30. August 2019

FR • 30. AUG
Fellbach: „Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!“, Mahn-, Gedenk- und Friedensaktion. Es sprechen: Dieter Keller, Vorsitzender des DGB Fellbach, und Jörg Munder, DGB-Regionalsekretär, am Friedensbaum in Fellbach (zwischen Schwabenlandhalle und Schillerstraße), ab 17:30 Uhr.

SA 31. AUG
Neuss: Kundgebung „Wir wollen in Frieden leben“, Am Konvent, 11.00 Uhr.

SA 31. AUG
Frankfurt a.  M.: Soli-Sommerfest Lateinamerika – Live-Musik, Gespräche und Diskussionen, gutes Essen, Kaffee und Kuchen, Cocktails, lateinamerikanische Versteigerung, veranstaltet von Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba, & VenezuelaSoli, DGB-Jugendclub U68 im DGB-Haus (Mainseite), Wilhelm-Leuschner-Straße 69, ab 14.30 Uhr.

SA 31. AUG
Duisburg: Sommerfest der DKP Duisburg, Live-Musik mit Achim Bigus, Duissernstraße 98, ab 18.00 Uhr.

SA 31. AUG
Königs Wusterhausen: Militärische Aufklärung und politische Schlussfolgerungen, mit DDR-Kundschafter Dieter W. Feuerstein, veranstaltet von der Rotfuchs-Regionalgruppe Königs Wusterhausen, „Bürgertreff“, Fontaneplatz 2, 10.00 Uhr.

SO 1. SEP
Frankfurt a.  M.: Abrüsten statt Aufrüsten – Zukunft statt Zerstörung, Demonstration und Kungebung zum Antikriegstag, Gallusanlage, nahe Willy-Brandt-Platz, Auftakt am Opfer­denkmal um 14.00 Uhr.

SO 1. SEP
Wuppertal: Friedenspolitische Revue – Lieder und Texte für den Frieden und gegen den Krieg, mit Kai Degenhardt, veranstaltet vom DGB-Stadtverband Wuppertal. City-Kirche Elberfeld, Kirchplatz 2, 19.00 Uhr

Hamburg: „Friedenssehnsucht und Kriegstreiber“, Öffentlicher Gruppenabend der DKP Hamburg-Nord, Bürgerhaus Langenhorn (Gegenüber U-Bahn Langenhorn Markt), Tangstedter Landstraße 41, 19.00 Uhr.

MI 4. SEP
Berlin: 70. Jahrestag der Gründung der DDR – was bleibt?, mit Dr. Hartmut König, veranstaltet von der Ortsgruppe der Partei „Die Linke“ Berlin-Hohenschönhausen und Rotfuchs Hohenschönhausen, Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, Ribnitzer Straße 1b, 18.30 Uhr.

DO 5. SEP
Berlin: Erich Mühsam – Lieder, Songs, Gedichte, präsentiert vom Weber-Herzog-Musiktheater, Regenbogenfabrik Berlin-Kreuzberg, 20.00 Uhr.

FR 6. SEP
Berlin: Digitaler Kapitalismus als Kern einer neuen Betriebsweise? Referent: Stephan Krüger. MEZ, Spielhagenstraße 13 (nahe U-Bhf. Bismarckstraße), Kostenbeitrag: 2 Euro, 19 Uhr.
SA 7. SEP
Stukenbrock: Blumen für Stukenbrock, S­owjetischer Soldatenfriedhof, 14.00 Uhr.

Stuttgart: Indien – Widersprüche einer aufsteigenden Weltmacht. Mit einem Reisebericht von Prof. Manfred Groll und einem Vortrag des Soziologen Prof. John Neelsen, Clara-Zetkin-Haus (Waldheim Sillenbuch), Gorch-Fock-Straße 26, 10.30–17.00 Uhr.

DI 10. SEP
Essen: Zur Situation der Frauen in Kuba, mit Odalys García, Generalsekretärin des Kubanischen Frauenverbands in der Provinz Matanzas. Veranstaltet vom Frauenarbeitskreis des DKP-Parteivorstandes, Haus der DKP, Hoffnungstraße 18, 19.00 Uhr.

DO 12. SEP
Offenbach: „Iran in Kriegsgefahr?“ mit Dr. Matin Baraki, veranstaltet von der Offenbacher Friedensinitiative, unterstützt von DKP und anderen. Ort: Die Linke Ecke, Taunusstraße/Ecke Domstraße, 19.00 Uhr.

SA 14. SEP
Jagel: Mahnwache und Friedensfahrradtour am Fliegerhorst Jagel, Eingang des Fliegerhorstes, 12.00 Uhr.

MO 16. SEP
Friedberg (Hessen): „Braucht das Kapital Nationalstaaten?“, mit UZ-Autor Lucas Zeise. Veranstaltet vom Rosa-Luxemburg-Club Wetterau, Roter Laden, Usagasse 23, 19.30 Uhr.

DO 19. SEP
Düren: Die deutsche Luftwaffe und der Holocaust – Vortrag zum 80. Jahrestag des Beginns des 2. Weltkriegs mit Hubert Brieden, veranstaltet vom Bertram-Wieland-Archiv, Stadtmuseum, Arnoldsweiler Straße 38, 19.

FR 27. SEP
Darmstadt: Klima und Verkehrswende, E-Mobilität und Schienenverkehr – Eine Betrachtung aus marxistischer Sicht, mit Gerd Manecke, Mitglied der Umweltkommission beim PV der DKP, Bildungsabend der DKP Darmstadt-Bergstraße, LinksTreff Georg Fröba, Landgraf-Philipps-Anlage 32, 17 Uhr.

FR 27. SEP
Gera: „Der marktgerechte Patient“ – Filmvorführung und Diskussion, veranstaltet von Friedensinitiative Gera, Rotfuchs und anderen, im Bürgerbüro der Partei „Die Linke“ Gera, Markt 12a, 17 Uhr.

MO 30. SEP
Gera: „Fidel Castro“ – Buchgespräch mit Volker Hermsdorf, Bibliothek am Puschkinplatz, 19:30 Uhr.

SA 26. OKT
München: Seminar zu Goethes „Faust“, mit Prof. Thomas Metscher (Bremen/Grafenau) und Dr. Jenny Farrell (Galway). EineWeltHaus, 11–17 Uhr.


Einladung zur DKP Friedenskommission
Ich lade ein zur nächsten Sitzung der DKP Friedenskommission
am Sonntag, 15.September von 11-16 Uhr
im Büro der Partei „Die Linke“ in Kassel, Schillerstraße 21

Vorschlag für die Tagesordnung:
1. Aktuelles aus den Bezirken und Gruppen
2. Aktuelles aus der Friedensbewegung
3. Was bedeutet das Ende des INF-Vertrags?
4. USA gegen den Iran
5. Auswertung DKP Büchel Aktionstage
6. Vorschau Friedensratschlag 2019
7. Sonstiges

Anmeldungen bitte an pv@dkp.de
Björn Schmidt
Leiter Friedenskommission


Terminankündigungen
von Gliederungen der DKP gehören auch in die UZ! Bitte so schnell wie möglich, spätestens am Freitag eine Woche vor dem Erscheinungstermin der entsprechenden Ausgabe der UZ, möglichst auch mit Angabe des Themas der Veranstaltung an termine@unsere-zeit.de oder UZ-Redaktion, Hoffnungstraße 18, 45127 Essen


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Termine@unsere-zeit.de«, UZ vom 30. August 2019





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.