Heuschrecke übernimmt Dixi

|    Ausgabe vom 9. August 2019

Der Finanzinvestor Apax übernimmt den Hersteller von „Dixi“- und „ToiToi“-Toiletten, die Adco-Unternehmensgruppe aus Ratingen. Apax betreut weltweit etwa 20 Milliarden US-Dollar an Einlagen und sieht seinen Anlageschwerpunkt in den Branchen Telekommunikation, IT, Einzelhandel, Media, Healthcare und Finanzdienstleistungen. Adco gilt als Weltmarktführer für mobile Toiletten und beschäftigt über 4 000 Kolleginnen und Kollegen.
Adco hat seine etwa 300000 Toilettenhäuschen und -container nicht nur selbst produziert, auch die Vermietung und Reinigung erfolgt über das Unternehmen. Den Verkaufswert bezifferten Fachleute mit rund 800 Millionen Euro.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Heuschrecke übernimmt Dixi«, UZ vom 9. August 2019





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.