Positionen

Kommentar

Der Russe war’s – wie immer

zum NATO-Russland-Rat Klaus Wagener
Ausgabe vom 12. Juli 2019

Der „Westen“, genauer: das US-Imperium und seine Vasallen, haben versucht, einen selbst umgebrachten Toten zu reanimieren. Den NATO-Russland-Rat (NRR). Auf der Webseite des NRR ist zu lesen: „Wir haben entschieden, jede praktische zivile und militärische Kooperation zwischen der NATO und Russland …

Kommentar

Druckmittel Stabilität

Manfred Ziegler über das Iran-Abkommen
Ausgabe vom 12. Juli 2019

Als US-Präsident Trump vor einem Jahr das Atomabkommen mit dem Iran (JCPOA) schredderte, drohte, den Iran auszulöschen und massive Sanktionen verhängte, stellte er die europäischen Unterzeichner des Abkommens vor die Wahl: Sie könnten sich an den US-Sanktionen beteiligen oder das Atomabkommen …

Kommentar

Allzweckwaffe

Rudolph Bauer zum Antisemitismus-Begriff
Ausgabe vom 12. Juli 2019

Es gleicht einer totalitären Sprachregelung, wenn heute ein Antisemitismus-Begriff in Anwendung kommt, der zurückgeht auf eine „Arbeitsdefinition“ der International Holocaust Rememberance Alliance (IHRA). Die IHRA wurde 1998 gegründet. Ihre sogenannte Definition wurde am 1. Juni 2017 vom …

Kolumne

Austerität und Dublin

Beate Landefeld • Auf dem Mittelmeer zeigt die EU ihr wahres Gesicht
Ausgabe vom 12. Juli 2019
Beate Landefeld

Beate Landefeld

„Frieden. Europa ist die Antwort“, war eine Parole im EU-Wahlkampf. Einige Wochen nach der Wahl nominierte der Europäische Rat …