An den Fakten vorbei

Sogar VW-Chef Diess macht inzwischen beim E-Auto-Hype mit
Von Alfred Hartung/UZ
|    Ausgabe vom 28. Juni 2019
Bisher sind nur wenige Elektroautos verkauft worden. Dennoch reichen die vorhandenen Ladestationen oft nicht aus.

Bisher sind nur wenige Elektroautos verkauft worden. Dennoch reichen die vorhandenen Ladestationen oft nicht aus.

Elektroautos sind der Renner. Zumindest in der Diskussion über die Zukunft der Branche. „Wir tauschen bis 2030 weltweit 500 Millionen Verbrenner gegen 500 Millionen Elek­troautos und alles ist paletti!“ So etwa lauten die Behauptungen von Automobilindustrie, Regierung und vieler Medien. Die …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: