Gute Mischung

Von Paul Sielaff, Oldenburg
|    Ausgabe vom 28. Juni 2019

Ich meine, dass sich „Unsere Zeit“ als Wochenzeitung sehr gut entwickelt. Die Qualität hat sich laufend verbessert, was auch für die Themenauswahl gilt. Natürlich kann man als Leser immer mal anderer Meinung sein. Das ist doch in Ordnung. Es wäre ja schlimm, wenn es nicht so wäre.
Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich vor etlichen Jahren oft das Gefühl hatte, was in der UZ steht, habe ich schon längst woanders gelesen, die UZ wärmt das nur noch mal auf. Das ist schon lange nicht mehr der Fall. Die UZ hat eine gute Mischung aus kürzeren Informationen, Meinungen und grundlegenden Artikeln. Daher lässt sich die UZ als wichtige Wochenzeitung einordnen, die man braucht, und man liest sie nicht nur „so nebenbei“.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Gute Mischung«, UZ vom 28. Juni 2019





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.