Wissen, was nötig ist

Was die Klinikstreiks über die Arbeiterklasse gezeigt haben
Von Olaf Matthes
|    Ausgabe vom 26. April 2019
Die bestimmenden Akteure: Alle Entscheidungen haben die Streikenden selbst im Streikzelt diskutiert und beschlossen – wie hier ihre Forderungen für die Verhandlungen im Juli 2018. (Foto: Olaf Matthes)

Die bestimmenden Akteure: Alle Entscheidungen haben die Streikenden selbst im Streikzelt diskutiert und beschlossen – wie hier ihre Forderungen für die Verhandlungen im Juli 2018. (Foto: Olaf Matthes)

„Wer gefährdet hier die Patienten?“, fragt einer der Streikenden im vergangenen Juli im Gespräch mit UZ. Das werfen die Vorstände der Unikliniken Düsseldorf und Essen ihren streikenden Belegschaften vor. Der Intensivpfleger an der Uniklinik Essen berichtet von seiner Station: Drei oder vier …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: