Hintergrund

Brexit rechts, EU-Hype links?

Was deutsche EU-Wahlkämpfer über die Briten zu sagen haben – und was sie damit über sich selbst verraten.
Pablo Graubner
Ausgabe vom 26. April 2019
Raus gleich rechts? Wer jeden EU-Kritiker zum Rassisten erklärt, führt den Antifaschismus in die Sackgasse. (Foto: [url=https://www.flickr.com/photos/zongo/39739773413]David Holt[/url])

Raus gleich rechts? Wer jeden EU-Kritiker zum Rassisten erklärt, führt den Antifaschismus in die Sackgasse. (Foto: David Holt / Lizenz: CC BY 2.0)

Die Wahlkampfreden sind noch nicht so richtig in Schwung gekommen, und trotzdem gibt es schon ein wiederkehrendes Thema in diesem EU-Wahlkampf: Der Brexit und seine Folgen. In den hiesigen Medien ist die Rede vom „Brexit-Chaos“, andere sprechen von einem Scherbenhaufen, den die „Brexiteers“ …

Können wir nur selber tun

Zwölf Wochen Klinikstreik für Entlastung: Was wir von den Erfahrungen aus Essen und Düsseldorf lernen können
Nora Hachenburg
Ausgabe vom 26. April 2019
Was heißt Entlastung? Im Streik haben die Beschäftigten gezeigt, dass sie das am besten wissen – und dass sie es sind, die den Betrieb lenken können. (Demonstration der Streikenden in Düsseldorf, 23. August 2018)  (Foto: Olaf Matthes)

Was heißt Entlastung? Im Streik haben die Beschäftigten gezeigt, dass sie das am besten wissen – und dass sie es sind, die den Betrieb lenken können. (Demonstration der Streikenden in Düsseldorf, 23. August 2018) (Foto: Olaf Matthes)

Niemand ahnte, dass aus den Warnstreiks ab dem 14. Juni 2018 die längsten Streiks in deutschen Krankenhäusern werden würden. Vor ungefähr einem Jahr hatten die Vorstände der Unikliniken Düsseldorf und Essen gezeigt, dass sie – genauso wie die Landesregierung – den Unmut der Beschäftigten nicht …

Wissen, was nötig ist

Was die Klinikstreiks über die Arbeiterklasse gezeigt haben
Olaf Matthes
Ausgabe vom 26. April 2019
Die bestimmenden Akteure: Alle Entscheidungen haben die Streikenden selbst im Streikzelt diskutiert und beschlossen – wie hier ihre Forderungen für die Verhandlungen im Juli 2018. (Foto: Olaf Matthes)

Die bestimmenden Akteure: Alle Entscheidungen haben die Streikenden selbst im Streikzelt diskutiert und beschlossen – wie hier ihre Forderungen für die Verhandlungen im Juli 2018. (Foto: Olaf Matthes)

„Wer gefährdet hier die Patienten?“, fragt einer der Streikenden im vergangenen Juli im Gespräch mit UZ. Das werfen die Vorstände der Unikliniken Düsseldorf und Essen ihren streikenden Belegschaften vor. Der Intensivpfleger an der Uniklinik Essen berichtet von seiner Station: Drei oder vier …