BVG wieder bestreikt

|    Ausgabe vom 22. März 2019

Am 14. März 2019 hatte die Gewerkschaft ver.di die Busfahrerinnen und Busfahrer der Berliner Verkehrsgesellschaft (BVG) erneut zum Streik aufgerufen. Grund dafür sind die schleppenden Tarifverhandlungen zwischen ver.di und der BVG. Das Angebot der Arbeitgeber liegt weit unter den Forderungen der Gewerkschaft. Der nächste offizielle Verhandlungstermin ist der 28. März 2019.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »BVG wieder bestreikt«, UZ vom 22. März 2019





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.