Marijke liest Krimis

Familienbande und Kettenreaktionen

Sara Paretskys Privatermittlerin V. I. Warschawski sucht die „Kritische Masse“
Von Ellen Beeftink
|    Ausgabe vom 15. März 2019

Wien 1913. Alles beginnt mit einem Regenbogen. Die sechsjährige Martina Saginor ist ganz verzückt, als sie das Lichtspiel in Sophie Herschels Kinderzimmer entdeckt. Sie wird Physikerin, forscht zu Kernspaltung und sucht nach einem geeigneten Speicherträger für eine Rechenmaschine. 1930 bringt sie …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: