Ruf ruiniert

Schwere Vorwürfe gegen den WWF
Von Nina Hager
|    Ausgabe vom 15. März 2019

Gegen die Naturschützer des „ World Wildlife Fund For Nature“ (WWF) wurden in der vorigen Woche schwere Vorwürfe erhoben. Das US-Online-Magazin „Buzzfeed“ beschuldigt aktuell den WWF, Wildhüter finanziell und logistisch zu unterstützen, die auf brutale Weise gegen Wilderer vorgehen. Bei den …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: