Kultur

„Mir ist auf Erden weh geschehen …“

Zu Else Lasker-Schülers 150. Geburtstag
Rüdiger Bernhardt
Ausgabe vom 8. Februar 2019
Die junge Dichterin um 1895 (Foto: gemeinfrei)

Die junge Dichterin um 1895 (Foto: gemeinfrei)

Else Lasker-Schüler wurde am 11. Februar 1869 in Elberfeld, heute Teil von Wuppertal, geboren. An ihr Geburtshaus, im Zweiten Weltkrieg zerstört, erinnern eine Gedenktafel und ein Denkmal. Auf dem Ölberg in Jerusalem wurde sie am 23. Januar 1945 beigesetzt. Mehr als 60 Trauergäste nahmen teil, …

(Es gibt ein) Davor und (ein) Danach

In Anne Goldmanns Roman „Das größere Verbrechen“ wird klar, dass die Zeit nichts ändert
Bee
Ausgabe vom 8. Februar 2019

Frau Sudic geht nur noch selten aus dem Haus. Ihre Kraft ist verbraucht. Sie sitzt am offenen Fenster, hängt ihren Gedanken nach, erinnert sich. An ihr Leben davor, an ihre Schuld. Auch Theres hat vor vielen Jahren einen schwerwiegenden Fehler gemacht, ihn verdrängt und sich ein schönes Heim …

Kultursplitter

Herbert Becker
Ausgabe vom 8. Februar 2019

Wichtiger Sieg Zehn Tage lang haben sich beim „Sundance Filmfestival“ in der kleinen Stadt Park City im US-Bundesstaat Utah wieder unabhängige Kino-Produktionen vorgestellt. Gegründet 1978, seit 1981 besonders von Robert Redford unterstützt, zählt es zu den wichtigsten Plattformen für …