Wirtschaft & Soziales

Interview

Mehr als nur Rechtsschutz

Die Berliner Mietergemeinschaft (BMG) will politische Mieter und organisiert sich in den Stadtbezirken
Werner Sarbok im Gespräch mit Christian Sprenger
Ausgabe vom 11. Januar 2019
Mieterhöhungen, Privatisierungen, Gentrifizierung … Es gibt viel zu tun für Mieterschutzorganisationen. (Foto: [url=https://www.flickr.com/photos/abbilder/17982117648]Axel Kuhlmann[/url])

Mieterhöhungen, Privatisierungen, Gentrifizierung … Es gibt viel zu tun für Mieterschutzorganisationen. (Foto: Axel Kuhlmann / Lizenz: CC BY 2.0)

In Berlin ist die Berliner Mietergemeinschaft (BMG) die zweitgrößte Mieterorganisation. Die UZ sprach mit Christian Sprenger über ihre Arbeit. UZ: Warum und wie sollten sich Mieter organisieren? …

Von (Betriebs-) Räten zur „Mitbestimmung“

Verteidigung und Erweiterung demokratischer Rechte bleibt eine Gegenwartsaufgabe
Rainer Perschewski
Ausgabe vom 11. Januar 2019

Die Novemberrevolution 1918 in Deutschland und mit ihr die Rätebewegung ist keine kurzfristige, auf wenige Monate begrenzte Erscheinung gewesen, mit denen ein paar Radikale – wie einige bürgerliche Geschichtsschreiber deutlichen machen wollen – Deutschland die sozialistische Sowjetrepublik …

Interview

Gute Pflege geht alle an

In Dortmund wird die Gründung eines Pflegebündnisses vorbereitet
Werner Sarbok im Gespräch mit Udo Stunz
Ausgabe vom 11. Januar 2019
Die Demonstration der Pflegekräfte im Juni 2018 in Düsseldorf wurde von lokalen Pflegebündnissen unterstützt. (Foto: Werner Sarbok)

Die Demonstration der Pflegekräfte im Juni 2018 in Düsseldorf wurde von lokalen Pflegebündnissen unterstützt. (Foto: Werner Sarbok)

In Dortmund wird die Gründung eines Bündnisses für Pflege vorbereitet. Wir sprachen darüber mit Udo Stunz, einem der Initiatoren. UZ: Die DKP in Dortmund beschäftigt sich bereits seit Jahren mit dem Thema Pflegenotstand in den Krankenhäusern. Was war damals der konkrete Anlass? …

Warnstreik in Berlin

Sicherheitspersonal an Flughäfen fordert einheitliche Bezahlung
WSK
Ausgabe vom 11. Januar 2019

Am Montag hatte ver.di die Beschäftigten des Sicherheitspersonals an den Flughäfen Berlin-Tegel und Schönefeld zu vierstündigen Warnstreik aufgerufen. Hunderte Kolleginnen und Kollegen beteiligten sich daran, so dass knapp 60 Flüge gestrichen werden mussten. Mit diesem Warnstreik sollte ein …

Interview

Für sichere Arbeitsbedingungen

In der Sicherheits-Branche wird gestritten
Ausgabe vom 11. Januar 2019

In der aktuellen Ausgabe des SDAJ-Magazins „Position“ erschien ein Interview mit Irish (24) aus Frankfurt.   Position: Worum geht es in der Tarifauseinandersetzung? Irish: In unserer Bundestarifkommission geht die Post ab. Im Sommer dieses Jahres haben wir uns das erste Mal …

Kurzmeldung

Streikkonferenz

Ausgabe vom 11. Januar 2019

Die vierte Streikkonferenz findet vom 15. bis 17. Februar 2019 in Braunschweig statt. Unter dem Motto „Aus unseren Kämpfen lernen. Streiks auswerten, Strategien entwickeln, politischer werden.“ werden hunderte Aktive aus unterschiedlichen Gewerkschaften, mit Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftlern …

Kurzmeldung

Arbeitskampf

Ausgabe vom 11. Januar 2019

Im Tarifkonflikt zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und den Arbeitgebern der Geld- und Wert-Branche haben sich beide Seiten in der fünften Verhandlungsrunde auf ein Ergebnis geeinigt, das deutliche Entgelterhöhungen für die rund 11000 Beschäftigten der Branche bringt. Der …