Optimistisch bleiben

Von Frank Steyer, per E-Mail
|    Ausgabe vom 21. Dezember 2018

Norbert Birkwald möchte ich entgegnen, dass ich die Beiträge zu naturwissenschaftlichen Themen von Nina Hager ausgesprochen schätze und diese Rubrik als unverzichtbar für eine marxistische Zeitung betrachte. Das beschriebene Projekt „Marsbohrer“ zeigt doch eben auch, zu welchen positiven wissenschaftlich-technischen Leistungen der Mensch fähig ist. Ein Grund, weiter an den Menschen zu glauben und optimistisch zu bleiben!


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Optimistisch bleiben«, UZ vom 21. Dezember 2018





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.