Wirtschaft & Soziales

Spahn lenkt ab

Warum die streikenden Klinikbelegschaften auf sich selbst statt auf den Minister vertrauen
Olaf Matthes
Ausgabe vom 10. August 2018

Aktive aus den Bündnissen und Belegschaften, die für eine Entlastung des Krankenhauspersonals kämpfen, kritisieren die neuen Gesetzespläne des Gesundheitsministers Jens Spahn.

Grundlegender Umbau

Siemens plant Vernichtung von mindestens 7 000 Arbeitsplätzen
Willi Hendricks
Ausgabe vom 10. August 2018
Protestaktion bei Siemens in Duisburg am 20. Juni 2017 gegen Einschnitte bei der Ausbildung. Die Kolleginnen und Kollegen wendeten sich gegen die Absichten der Geschäftsführung, die Anzahl der Auszubildenden und Dualstudierenden weiter zu reduzieren. (Foto: Thomas Range)

Protestaktion bei Siemens in Duisburg am 20. Juni 2017 gegen Einschnitte bei der Ausbildung. Die Kolleginnen und Kollegen wendeten sich gegen die Absichten der Geschäftsführung, die Anzahl der Auszubildenden und Dualstudierenden weiter zu reduzieren. (Foto: Thomas Range)

Siemens-Chef Joe Kaeser hat gründliche Arbeit geleistet, um die Profite der Aktionäre zukünftig auf einen neuen Höchststand zu trimmen.

Streiks bleiben ausgesetzt

Halberg Guss: Kaum Annäherung in den Schlichtungsverhandlungen
IGM/WSK
Ausgabe vom 10. August 2018

Nach 45 Streiktagen bei Halberg Guss Leipzig hat die Schlichtung begonnen. Als die Kolleginnen und Kollegen am 31. Juli erstmals wieder zur Frühschicht antraten, trugen sie T-Shirts mit dem Aufdruck: „Wir entscheiden! Arbeiten oder Streiken für die Zukunft!“ „Euer Kampf ist nicht vorbei. Ihr …

Interview

Reicht nicht

Spahns Gesetzentwurf geht am tatsächlichen Bedarf vorbei
Werner Sarbok im Gespräch mit Axel Hopfmann
Ausgabe vom 10. August 2018
Aktion des „Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus“ am 7. Juni auf dem Rathausmarkt (Foto: Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus)

Aktion des „Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus“ am 7. Juni auf dem Rathausmarkt (Foto: Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus)

Das Bundeskabinett hat am vergangenen Mittwoch den Entwurf des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes (PpSG) beschlossen. Dazu gehört auch das „Sofortprogramm Pflege“. Darüber sprachen wir mit Axel Hopfmann.

Kommentar

Sozial ist, was Arbeit schafft?

Ulf Immelt zum „deutschen Jobwunder“
Ausgabe vom 10. August 2018

Es gibt kaum einen Tag, an dem sich die etablierte Politik nicht für vermeintlich gute Arbeitsmarktstatistiken feiern lässt. Die dort präsentierten Zahlen scheinen dem alten neoliberalen Credo „Sozial ist, was Arbeit schafft“ Recht zu geben. Dabei spielt die Qualität der Arbeit keine Rolle. Es …

Kommentar

Zum Leben zu wenig

Manfred Dietenberger zur Ausbildungsvergütung
Ausgabe vom 10. August 2018

Am 1. August bzw. am 1. September beginnt für alle Azubis in Deutschland das neue Lehrjahr. „Braucht Du einen billigen Arbeitsmann, schaff Dir einen Lehrling an“, war einer der Slogans der Lehrlingsbewegung schon vor 50 Jahren. Aus Lehrlingen wurden inzwischen Auszubildende (Azubis), aber auch …

Kurzmeldung

Post unter Druck

Ausgabe vom 10. August 2018

Bei der Deutsche Post sinken die Gewinne. Gegenüber dem Vorjahr sei der Umsatz im zweiten Quartal von 14,8 auf 15 Milliarden Euro, der operative Ertrag im gleichen Zeitraum um 11,2 Prozent auf 747 Millionen Euro gesunken. Der gestiegene Onlinehandel und wachsender Konkurrenzdruck werden dafür …

Kurzmeldung

Profit statt Arbeit

Ausgabe vom 10. August 2018

Bei der Commerzbank stieg im zweiten Quartal der Gewinn deutlich auf 272 Millionen Euro. In diesem Jahr hat die Bank massiv Arbeitsplätze abgebaut, insgesamt sollen etwa 10 000 Arbeitsplätze vernichtet werden.

Kurzmeldung

Betriebsarbeit der DKP

Ausgabe vom 10. August 2018

Die DKP-Bezirke Ruhr- und Rheinland-Westfalen veranstalten eine erste Vernetzungskonferenz „Betrieb und Gewerkschaft“, zu der betrieblich Aktive der DKP und SDAJ in NRW eingeladen und aufgerufen sind, Erfahrungen auszutauschen. Im Fokus steht der Aufbau eines Netzwerks sowie die Themen …

Kurzmeldung

Betriebszeitung für Opel Eisenach

Ausgabe vom 10. August 2018

Im Juli erschien die erste Ausgabe des Motors, der Zeitung der DKP Thüringen für die Kolleginnen und Kollegen bei Opel Eisenach. Mitglieder der DKP verteilten die Betriebszeitung vor dem Werkstor an die Nacht- und Frühschicht und im Anschluss in einem Wohngebiet, in dem zahlreiche …

Kurzmeldung

Korrektur

Ausgabe vom 10. August 2018

Wir entschuldigen uns dafür, dass wir in der UZ vom 20. Juli in unserem Bericht über den Streik an der Essener Uniklinik die dortige Personalratsvorsitzende Alexandra Willer ungenau wiedergegeben haben („Arbeitgebergedanken“, S. 3). Dort heißt es: „Der Streik habe die Vorstände zum Verhandeln …