Basken protestieren

|    Ausgabe vom 22. Juni 2018

Mehr als 80 000 Menschen gingen am Samstag in Iruña (spanisch: Pamplona) auf die Straße, um gegen vom „Audiencia Nacional“, dem Sondergerichtshof für Terror und Drogendelikte, gefällte Urteile zu protestieren. Wegen einer Kneipenschlägerei vor zwei Jahren zwischen acht Jugendlichen aus Altsasu (spanisch: Alsasua) und Angehörigen der paramilitärischen spanischen Guardia Civil wurden gegen die Jugendlichen unverhältnismäßig hohe Haftstrafen zwischen zwei und 13 Jahren verhängt.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Basken protestieren«, UZ vom 22. Juni 2018





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.