DGB-Gewerkschaften gestärkt

Erste Bilanz der Betriebsratswahlen 2018
Von Rainer Perschewski
Aus Marxistische Blätter 4-18
|    Ausgabe vom 15. Juni 2018
Nach der Betriebsratswahl 2018: Mehr als zwei Drittel der Betriebsräte sind Mitglied einer Gewerkschaft des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) (Foto: Werner Sarbok)

Nach der Betriebsratswahl 2018: Mehr als zwei Drittel der Betriebsräte sind Mitglied einer Gewerkschaft des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) (Foto: Werner Sarbok)

Eine der größten Wahlen in Deutschland sind die Betriebsratswahlen. Rund elf Millionen Werktätige sind zu den Urnen gerufen worden, um etwa 180 000 Betriebsräte in ca. 28 000 Betrieben zu wählen. Allen Versuchen, den Einfluss der Gewerkschaften einzuschränken und allem „Gewerkschaftsbashing“ von …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: