SDAJ

Kraft aus Solidarität

Irma Sánchez Ortiz berichtete in Gießen über aktuelle Entwicklungen in Kuba
Martina Lennartz
Ausgabe vom 29. Juni 2018

Am 21. Juni fand im DGB-Haus in Gießen auf Einladung der DKP Gießen, der SDAJ Gießen und der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba eine sehr gelungene Solidaritätsveranstaltung für Kuba statt. Vor etwa 50 Interessierten berichtete Irina …

Nürnberger gegen das PAG

VK
Ausgabe vom 8. Juni 2018
 (Foto: UZ)

(Foto: UZ)

500 Menschen nahmen in Nürnberg an der von der DKP organisierten …

Strike back!

50 Jahre SDAJ – auf drei Pfingstcamps wurde der Geburtstag gefeiert
CH
Ausgabe vom 1. Juni 2018

Mehrere hundert Jugendliche aus dem ganzen Bundesgebiet pilgerten zu Pfingsten zu drei Tagen Diskussionen, Workshops und Konzerte. Die SDAJ feierte ihr 50-jähriges Bestehen mit drei Pfingstcamps, die vom 18. bis 21. Mai im Odenwald, in …

Interview

Ein praktisches Geschenk

Worüber die SDAJ-Vorsitzende Lena Kreymann sich zum Doppeljubiläum freuen konnte
Ausgabe vom 11. Mai 2018
Gruppenbild mit Marx: Am Sonntag vor dem neuen Denkmal (Foto: Foto:  O. Wagner)

Gruppenbild mit Marx: Am Sonntag vor dem neuen Denkmal (Foto: Foto: O. Wagner)

UZ : In Trier gibt es Marx jetzt auch als Ampelmännchen. Für euch als marxistischen Jugendverband ist das doch das beste Geburtstagsgeschenk, das man sich vorstellen kann, oder? Lena Kreymann : Den gibt es nicht nur als …

Interview

Wer macht‘s?

Christoph Hentschel
Ausgabe vom 3. Mai 2018
Rolli Priemer war der erste Bundesvorsitzender der SDAJ von 1968 bis 1974 (Foto: UZ-Archiv)

Rolli Priemer war der erste Bundesvorsitzender der SDAJ von 1968 bis 1974 (Foto: UZ-Archiv)

Die Zeit war 1968 reif für eine sozialistische Arbeiterjugendorganisation. Am 150. Geburtstag von Karl Marx gründete sich die SDAJ.   UZ: In welcher Situation hat sich die SDAJ gegründet? …

Und mittendrin kämpfte die SDAJ

Die 80er: Friedensdemos, 35-Stunden-Woche und internationale Solidarität
Birgit Lossdörfer
Ausgabe vom 3. Mai 2018
SDAJ auf der Straße gegen Hochrüstung und Lehrstellenmangel (Foto: UZ-Archiv)

SDAJ auf der Straße gegen Hochrüstung und Lehrstellenmangel (Foto: UZ-Archiv)

Die 80er Jahre waren …

Die wirkliche Wende

Die 90er: Erhalt und Neuaufbau
Michi Götze
Ausgabe vom 3. Mai 2018
Alle zwei Jahre veanstaltet die SDAJ ihr Festival der Jugend (Foto: Thomas Brenner)

Alle zwei Jahre veanstaltet die SDAJ ihr Festival der Jugend (Foto: Thomas Brenner)

Die 90er waren politisch geprägt von Niederlage und Zusammenbruch des sozialistischen Weltsystems. Das hatte in allen Bereichen umfassende Auswirkungen auf die Menschen, auch im nun um das Gebiet der DDR vergrößerten Deutschland. Die …

Wer kämpfen will, der muss lernen. Wer nicht kämpft, der lernt nichts.

Die SDAJ im neuen Jahrtausend – Kämpfen um Schule und Betrieb
CH
Ausgabe vom 3. Mai 2018

50 Jahre kämpft jetzt schon die SDAJ. In diesen vielen Jahrzehnten haben sich die Kampffelder nicht verändert. Es sind immer noch Schule und Betrieb, weil das die Orte sind, an denen Arbeiterjugendliche zusammenkommen, um zu lernen und …

Marx 200

Ausgabe vom 27. April 2018

Am 5. Mai feiern Revolutionäre in aller Welt den 200. Geburtstag von Karl Marx. Kommunisten und Sozialisten, eingeladen von der DKP und der SDAJ, treffen sich in Trier. Am Vormittag zeigen wir den Protest gegen den Kapitalismus auf den …

SDAJ-Pfingstcamps 2018

Ausgabe vom 27. April 2018

Nord-Ost-Camp Zeltplatz des Falkenhorst e.V. in Kiel Aus dem Programm: „Wie kann eine neue Gesellschaft aussehen?“; „Deutsche Kriegspolitik“ Westcamp Gelände des Haus Coerde in Münster Podium zu Interessenvertretung in Schule und …

200 Jahre Karl Marx

Ausgabe vom 20. April 2018

SDAJ und DKP laden ein Freitag, 4. Mai Ab 20 Uhr: „Ein Prost auf Marx!“ Komplex – Infoladen Trier Samstag, 5. Mai Ab 9.30 Uhr: Antikapitalistische Demonstration, Viehmarktplatz, Abschluss gegen 11 Uhr am Porta-Nigra-Platz …

Happy Birthday, SDAJ!

Ewiggestrig? Nicht wir, der Kapitalismus
Ausgabe vom 13. April 2018

Die SDAJ wird 50. Die UZ-Redaktion wünscht alles Gute!

„Ihr pusht politische Diskussionen“

Grußwort der EVG-Jugend an den SDAJ-Bundeskongress in Eschborn
Ausgabe vom 6. April 2018

Am vorletzten Wochenende fand in der Eschborner Stadthalle der 23. Bundeskongress der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) statt (siehe auch UZ vom 29.3.). Michael Lieske, stellvertretender Bundesleiter der Jugend der …

Der 23. SDAJ-Bundeskongress

Kämpfen, wo das Leben ist. SDAJ macht sich Betrieb und Schule zum Schwerpunkt
Christoph Hentschel
Ausgabe vom 29. März 2018
 (Foto: Tom Talsky)

(Foto: Tom Talsky)

Am vergangenen Wochenende fand in der Eschborner Stadthalle der 23. Bundeskongress der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) statt. 123 Delegierte berieten und diskutierten zielgerichtet und konstruktiv zwei Tage lang über die …

Überall ist Klassenkampf

Aus der Rede von der neuen SDAJ- Bundesvorsitzenden Lena Kreymann
Lena Kreymann
Ausgabe vom 29. März 2018

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, liebe Gäste. Weltweit ist das Monopolkapital in der Offensive – auch und gerade im imperialistischen Deutschland. Seit zehn Tagen ist die neue Regierung im Amt, dabei bleibt …

Interview

Kämpfen, wo wir lernen und arbeiten

Neue Satzung, bessere Anleitung, große Einigkeit – das war der SDAJ-Bundeskongress
Christoph Hentschel
Ausgabe vom 29. März 2018

UZ : Die SDAJ hat sich eine neue Satzung gegeben. Seid ihr mit der alten nicht 50 Jahre gut gefahren? Lena Kreymann : Der Beschluss, dass wir uns eine neue Satzung geben, ist schon etwas älter. Wir haben bereits vor zwei …

Kommentar

Unsere jungen Leute

Ausgabe vom 23. März 2018

Es ist der 6. November 2002. Kurz vor Ende der Öffnungszeit betreten einige Jugendliche die städtische Bibliothek eines Essener Stadtteils. Sie haben Schlafsäcke dabei und erklären den beiden Bibliothekarinnen, dass die von Schließung …

Interview

Die gemeinsame Klammer

Was die Klasse braucht, was sie bekommt und wo das Geld hingeht.
Christoph Hentschel
Ausgabe vom 9. Februar 2018
Der SDAJ-Block auf der LLL-Demo 2018  (Foto: Tom Brenner)

Der SDAJ-Block auf der LLL-Demo 2018 (Foto: Tom Brenner)

Volles Programm

Über 10 000 demonstrieren in Berlin – Rosa-Luxemburg-Konferenz und DKP-Jahresauftakt gut besucht
Lars Mörking
Ausgabe vom 19. Januar 2018

DKP, SDAJ und UZ starten beschwingt ins neue Jahr.

Kriegsursachen bekämpfen!

Die SDAJ auf dem LLL-Wochenende 2018
Ausgabe vom 15. Dezember 2017

Workshops, Diskussionen, Party und ein Jugendblock auf der LL-Demo. Die SDAJ will die Jugend für den Kampf gegen Krieg und Kapitalismus gewinnen.

Revolution mit Zukunft

Eine Konferenz in Berlin zu 100 Jahren Roter Oktober
Roman Stelzig
Ausgabe vom 27. Oktober 2017
100 Jahre Roter Oktober im Babylon (Foto: Frank Kopperschläger)

100 Jahre Roter Oktober im Babylon (Foto: Frank Kopperschläger)

Geleitet vom Anspruch, Wissen über Geschichte als Instrument zur Gestaltung der Gegenwart zu gebrauchen, veranstalteten die DKP, der Rotfuchs Förderverein und die SDAJ am 21.10. im Kino Babylon in Berlin eine Konferenz zum Thema „100 …

Junge Genossinnen vor Gericht

Diana Kummer
Ausgabe vom 11. August 2017

Zwei SDAJlerinnen wollten einen Naziaufmarsch in Dortmund blockieren und mussten sich jetzt vor Gericht dafür rechtfertigen.

Die gewollte Eskalation

25 Jahre Rostock-Lichtenhagen
Tatjana, Rostock
Ausgabe vom 11. August 2017
Am 24. August 1992 brannten die Faschisten nicht nur die Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber im Sonnenblumenhaus in Rostock-Lichtenhagen nieder, sondern griffen auch über mehrere Tage Flüchtlinge, Gegen­demonstranten und auch die Polizei und Feuerweh (Foto: picture alliance / Bauer)

Am 24. August 1992 brannten die Faschisten nicht nur die Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber im Sonnenblumenhaus in Rostock-Lichtenhagen nieder, sondern griffen auch über mehrere Tage Flüchtlinge, Gegen­demonstranten und auch die Polizei und Feuerweh (Foto: picture alliance / Bauer)

Die schwersten faschistischen Krawalle der Nachkriegszeit fanden im August 1992 in Rostock-Lichtenhagen statt.

Tanz auf dem Vulkan zu Büchel

Tobias Kriele
Ausgabe vom 30. Juni 2017
 (Foto: Tom Brenner)

(Foto: Tom Brenner)

Die Ausblicke sind weit, fast unendlich. Sanft schlagen die Hügel Wellen, jahrmillionenalte Vulkane liegen friedlich neben klaren Seen, hier Maare genannt, lustige Schwalben kreuzen den windstillen Himmel: Die Eifel lädt an diesem …

Feiern, Diskutieren, Schmökern

Der kleine Kommunismus in Köln
Roman Stelzig
Ausgabe vom 9. Juni 2017
Festival der Jugend 2017: Los Fastidios (Foto: Thomas Brenner)

Festival der Jugend 2017: Los Fastidios (Foto: Thomas Brenner)

Wo schwitzende Körper zum Sound einer Gitarre aneinander klatschen und Mittelfinger sich zum Himmel strecken, um Rassisten und Kriegstreibern „fuck you!“ zu sagen, wo auf Podien über die Gestalt des Sozialismus, politische Strategien …

Festival der Jugend

2. bis 5. Juni im Jugendpark Köln - Einige Veranstaltungen mit Kommunisten
Ausgabe vom 2. Juni 2017

Merkmale einer sozialistischen Gesellschaft Samstag, 11.00-12.30, Rosa In der Welt in der wir leben besitzen die acht reichsten Männer so viel wie die ärmere Hälfte der Menschheit zusammen. Offensichtlich ist der Kapitalismus nicht …

„Wetter“-Fest?

Pfingstcamps nach der Konterrevolution
MD
Ausgabe vom 26. Mai 2017
 (Foto: Detlef Deymann)

(Foto: Detlef Deymann)

Sommer, Sonne, Sozialismus stand auf den Flyern, doch zumindest gefühlt hat sich die Sonne in den 90er Jahren eher selten auf die Pfingstcamps der SDAJ verirrt und auch sommerliche Temperaturen glänzten meistens durch Abwesenheit. Da …

Interview

Paul, Paula und das Festival der Jugend

Schaffner und Droste auf der kleinen Bühne – Unterstützung von der DKP
Lars Mörking
Ausgabe vom 19. Mai 2017
Paula

Paula

Paul Rodermund ist Mitglied des Parteivorstands der DKP und Leiter der Jugendkommission, die die Unterstützung des Festivals der Jugend durch die Partei organisiert. Paula ist Mitglied der Bundesgeschäftsführung der SDAJ und leitet das …

Zehntausende Ausbildungsplätze fehlen in NRW

SDAJ kritisert mangelnde Perspektiven in der beruflichen Bildung
MM
Ausgabe vom 12. Mai 2017
Die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ) forderte beim Aktionstag der IG-Metall-Jugend am 29. September 2014 die Übernahme aller Auszubildenden. (Foto: Andrea Hornung)

Die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ) forderte beim Aktionstag der IG-Metall-Jugend am 29. September 2014 die Übernahme aller Auszubildenden. (Foto: Andrea Hornung)

In NRW fanden rund 23 000 Jugendliche keine Ausbildungsplätze, jedoch blieben knapp 7 000 Lehrstellen unbesetzt. Das betont zumindest RP-Online. Was sagt das über die Situation der Auszubildenden in NRW? Zum einen sind viele der …

Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Bildung klaut!

UK/Ju
Ausgabe vom 12. Mai 2017

"Wir sind mehr wert - kostenlose Bildung für alle" Kampagne der LandesschülerInnenvertretung in NRW (Foto: Uwe Koopmann)

Die LandesschülerInnenvertretung in NRW protestierte gemeinsam mit zahlreichen BezirksschülerInnenvertretungen und weiteren Organisationen gegen die aktuelle Bildungspolitik der Landesregierung von SPD/B90-Grüne. Neben anderen mit dabei: …

Über Beats, Bühnen und Bewusstseinsentwicklung

Zum Kulturangebot auf dem Festival der Jugend
L. T.
Ausgabe vom 28. April 2017

Das Festival der Jugend findet vom 2. bis zum 5. Juni 2017 mitten in Köln, im Jugendpark am Rheinufer statt. Zum größten linken politischen Jugendfestival Deutschlands werden nicht nur wieder hochkarätige Künstlerinnen und Künstler kommen und für Musik sorgen: In zahlreichen Workshops und Vorträgen könnt ihr euch über politische Themen informieren und austauschen, die euch interessieren. Zum Entspannen gibt‘s außerdem alles von Street Art über Fußball bis zum sagenumwobenen Hamburger Fünfkampf. Alles selbst organisiert, alles mit sehr viel Liebe gemacht. Übernachtung und Frühstück halten wir so günstig wie möglich, einfach vorbeikommen ist und bleibt kostenlos!

DKP und SDAJ beim „Fritz-Salm-Straßenfest“

Uwe Nebel
Ausgabe vom 28. April 2017

Am 22. April fand in einem der ehemaligen Kasernengelände Mannheims ein bei frühlingshaftem Wetter gut besuchtes Straßenfest statt. Und natürlich waren auch DKP und die wieder existierende Mannheimer SDAJ dabei. Der Anlass war …

Jugend unter Druck

Leiharbeit – Prüfungsbedingungen im Handwerk – Betrug und Repression
Ausgabe vom 28. April 2017
 (Foto: Tom Brenner)

(Foto: Tom Brenner)

Phil macht seine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger bei der …

SDAJ-Aktion gegen Krieg und Rüstungsausgaben

Ausgabe vom 10. März 2017
 (Foto: Gustl Ballin)

(Foto: Gustl Ballin)

Die SDAJ Nürnberg hat am vergangenen Samstag mit einer Aktion auf …

Von Selfie zu selbst aktiv

Jugendliche gegen Krieg organisieren? Die SDAJ-Kampagne „Stop Wars“ hat gezeigt, wie es gehen kann
Olaf Matthes
Ausgabe vom 17. Februar 2017
„An jedem Krieg in jedem Land verdient am Schluss die Deutsche Bank“: SDAJ-Mitglieder bei einer „Outing-Aktion“ vor der Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt. (Foto: SDAJ)

„An jedem Krieg in jedem Land verdient am Schluss die Deutsche Bank“: SDAJ-Mitglieder bei einer „Outing-Aktion“ vor der Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt. (Foto: SDAJ)

Ich bin gegen Krieg, weil…“ Ein Statement gegen Krieg – bei Festivals, Parties, Aktionen und in der Fußgängerzone hat die SDAJ Jugendlichen die Gelegenheit gegeben, auf einer Kreidetafel für den Frieden Position zu beziehen. Wer sein …

Nicht nur Pop, Punk, Rap und Ska

SDAJ will Freizeit- und Kulturprogramm auf dem Festival der Jugend ausbauen
Paula Kaltendorf
Ausgabe vom 17. Februar 2017

Es ist eiskalt und so langsam spüre ich meine Füße nicht mehr. Seit fast zwei Stunden laufen wir nun durch den Schnee im Jugendpark in Köln, um den Platz für das Festival der Jugend in Augenschein zu nehmen. So richtig kann ich mir noch …

Linke Gegenkultur kostet Geld

SDAJ bereitet Festival der Jugend vor
pk
Ausgabe vom 13. Januar 2017

Die SDAJ will beim Festival der Jugend an Pfingsten das Kulturprogramm ausweiten. Um Künstler zu gewinnen und ihnen eine angemessene Gage anbieten zu können, hat der Jugendverband eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Am …

100 Jahre nach der Oktoberrevolution - Wir können.

Jann Meier
Ausgabe vom 6. Januar 2017
Lenin spricht in Moskau vor Soldaten (Foto: gemeinfrei)

Lenin spricht in Moskau vor Soldaten (Foto: gemeinfrei)

Wer eine Ausbildung …

Schwerpunkt Antimilitarismus

Ratschlag von SDAJ und DKP stärkt Zusammenarbeit
Paul Rodermund
Ausgabe vom 14. Oktober 2016

Rund 60 Mitglieder von DKP und SDAJ nahmen am vergangenen Wochenende in Berlin am jugendpolitischen und antimilitaristischen Ratschlag beider Organisationen teil. Beim Ratschlag wollten sie gemeinsame Orientierungen für die dringendsten …

Gegen Krieg

… aber wie?
Ausgabe vom 2. September 2016
Düsseldorf, bei „Rock gegen Rechts“ (Foto: SDAJ)

Düsseldorf, bei „Rock gegen Rechts“ (Foto: SDAJ)

Seit Mai führt die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ) ihre Kampagne „Stop Wars – Gemeinsam gegen ihre Kriege“ durch. Das Ziel: Angebote machen, um Jugendliche in Bewegung zu bringen, das Bewusstsein verbreiten, dass die Kriegspolitik der Bundesregierung letztlich den Interessen der Banken und Konzerne dient, die Friedensbewegung stärken. Ein Zwischenstand.

Aktion der SDAJ gegen Waffenexporte

Ausgabe vom 29. Juli 2016
 (Foto: UZ)

(Foto: UZ)

Im Rahmen ihrer Kampagne „Stop Wars“ hat die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ) Nürnberg am 23. Juli die Firma Diehl als Kriegstreiber und Profiteur von Kriegen auf der ganzen Welt „geoutet“. In einem während der Aktion …

Schüleraustausch mit dem Widerstand

Als SDAJ-Mitglied bei „Nuit Debout“ in Paris
Ausgabe vom 10. Juni 2016

Zeitweise müsste der Asphalt auf den Straßen schmelzen, so heiß ist die Luft hier seit Anfang März. Denn jedes Mal, wenn die Gewerkschaften zum Streik aufrufen, strömen Hunderttausende in die Innenstädte Frankreichs. Sie protestieren …

Gemeinsam camp(f)en

600 Jugendliche bei den Pfingstcamps der SDAJ
jm
Ausgabe vom 20. Mai 2016

Unter dem Motto „Hoch den Arsch gegen Camouflage!“ versammelten sich im Waldbad Königsee in Thüringen etwa 130 Jugendliche. Politisch standen die Themen Antimilitarismus und Antifaschismus im Vordergrund. Gerade mit dem Aufstieg der AfD …

Revolution mit Zukunft

Eine Konferenz in Berlin zu 100 Jahren Roter Oktober
Roman Stelzig
Ausgabe vom Dossier-Seiten
100 Jahre Roter Oktober im Babylon (Foto: Frank Kopperschläger)

100 Jahre Roter Oktober im Babylon (Foto: Frank Kopperschläger)

Geleitet vom Anspruch, Wissen über Geschichte als Instrument zur Gestaltung der Gegenwart zu gebrauchen, veranstalteten die DKP, der Rotfuchs Förderverein und die SDAJ am 21.10. im Kino Babylon in Berlin eine Konferenz zum Thema „100 …