Debatte

Was geht ab?

Die Marx-Engels-Stiftung hat zur Diskussion über China eingeladen
Olaf Matthes
Ausgabe vom 1. Juni 2018
Der Chef schaut über die Schulter: In der Foxconn-Fabrik in Shenzhen produzieren überwiegend gering qualifizierte Arbeiter für Konzerne wie Apple. (Foto: [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Electronics_factory_in_Shenzhen.jpg]Steve Jurvetson[/url])

Der Chef schaut über die Schulter: In der Foxconn-Fabrik in Shenzhen produzieren überwiegend gering qualifizierte Arbeiter für Konzerne wie Apple. (Foto: Steve Jurvetson / Lizenz: CC BY 2.0)

Die Marx-Engels-Stiftung hat sich mit einer Konferenz in die Diskussion der Linken über die Entwicklung in China eingebracht. Die Ankündigung hatte den Eindruck erweckt, dass hier eher die großen Linien als kleinschrittige Analyse im …

Wenn Russland nicht imperialistisch ist – was ist es dann?

Zu einer wichtigen Frage der Friedensbewegung – Eine Erwiderung auf Björn Schmidt
Rainer Dörrenbecher
Ausgabe vom 17. Februar 2017
Lebhaftes kapitalistisches Treiben: Geschäftsviertel im Moskauer Presnenski-Distrikt mit lokalem „World Trade Center“ (Foto: [url=https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:WTC-Moscow.jpg]Wecameasromans[/url]r)

Lebhaftes kapitalistisches Treiben: Geschäftsviertel im Moskauer Presnenski-Distrikt mit lokalem „World Trade Center“ (Foto: Wecameasromansr / Lizenz: CC BY 3.0)

In der UZ vom 27. 1. 2017 wurde ein Beitrag von Björn Schmidt zu den „Aufgaben der DKP in der Friedensbewegung“ veröffentlicht, um die Hauptorientierung des DKP-Parteivorstandes in der Friedenspolitik nachvollziehen zu können. Ergänzend …

Alte Fragen im neuen Gewand?

Beiträge zur aktuellen Transformationsdebatte • Rezension von Nina Hager
Ausgabe vom 16. September 2016
Nischni-Nowgorod, Blagowecki-Platz, Oktober 1917: Auftakt der revolutionären Aktionen vor Ort. (Foto: Archiv)

Nischni-Nowgorod, Blagowecki-Platz, Oktober 1917: Auftakt der revolutionären Aktionen vor Ort. (Foto: Archiv)

Ein Schwerpunkt des Septemberhefts der Zeitschrift „Z. – Zeitschrift für marxistische Erneuerung“ mit Beiträgen von Frank Deppe, Jürgen Reusch/Jörg Goldberg, Michael Zander und Christina Kaindl lautet „Transformationsdebatte – aktuelle …

Regierungslinke entzaubert

Der „Kniefall“ von Thüringen
Herbert Münchow
Ausgabe vom 13. Mai 2016
Im Thüringer Grenzmuseum bei einem Besuch der Staatssekretärin Babette Winter (Foto: TSK)

Im Thüringer Grenzmuseum bei einem Besuch der Staatssekretärin Babette Winter (Foto: TSK)

„Integrationsfalle (Mit)Regieren ‚Wild nicht erlegt – dafür Flinte verloren‘ … heißt die neue Streitschrift von Ekkehard Lieberam, die in der Schriftenreihe des Forums Gesellschaft und Politik im pad-verlag erschienen ist. Hier wird …

Nein zum Krieg

Ausgabe vom 11. Dezember 2015
Button zur zur Unterstützung der L.-L.-Demo 2116 (1,- Euro, zu bestellen unter info@unsere-zeit.de oder 0201/177889-23)

Button zur zur Unterstützung der L.-L.-Demo 2116 (1,- Euro, zu bestellen unter info@unsere-zeit.de oder 0201/177889-23)

Auf nach Berlin zu Rosa und Karl Wir rufen …

Theoretische Konferenz der DKP II

Berichte aus den Arbeitsgruppen
Ausgabe vom 18. September 2015

Arbeisgruppe 1: DKP-Programm und Erfahrungen der Geschichte „Die Realität ist ein guter Lehrmeister“ – damit eröffnete der DKP-Vorsitzende Patrik Köbele die Debatte in der ersten Arbeitsgruppe auf der theoretischen Konferenz …

Digitale Arbeit und Gewerkschaften

Aus dem Editorial von Z. – Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Heft Nr. 103, September 2015
Ausgabe vom 4. September 2015

1990 spielte das Internet noch keine Rolle und die private und berufliche Computer-Nutzung steckte noch in den Anfängen. Heute, nach fünfundzwanzig Jahren, sprechen wir zu Recht von einem digitalen oder Internet-Kapitalismus: in vieler …