Theorie & Geschichte

Was zählte, waren Leichen

Das Massaker von My Lai
Stefan Kühner
Ausgabe vom 16. März 2018
Ein Mann und ein Kind, die von den US-Soldaten getötet wurden (16. März 1968). (Foto: gemeinfrei)

Ein Mann und ein Kind, die von den US-Soldaten getötet wurden (16. März 1968). (Foto: gemeinfrei)

1968. Der Krieg, den die USA gegen Vietnam führte, wütete in aller Härte. Über 500 000 Soldaten der US-Armee stehen in Vietnam und General Westmoreland forderte von Saigon aus weitere 260000 Mann, um sie gegen die Befreiungsfront in den Kampf zu schicken. In Hué tobte die Schlacht in den …

„Koba, wozu brauchst Du meinen Tod?“

Zu den Moskauer Prozessen 1936/38
Robert Steigerwald
Ausgabe vom 16. März 2018

In der Zeit der sogenannten „Moskauer Prozesse“ der Jahre 1936 bis 1938 wurden Zehntausende führende Funktionäre des Sowjetstaates als Staatsfeinde angeklagt, schuldig gesprochen und hingerichtet. Unter ihnen Nikolai Bucharin, am 13. März 1938 zum Tode verurteilt und erschossen. Mit den die …