Positionen

Kommentar

Agendaziel: Militarisierung

Patrik Köbele zur aggressiven Strategie des deutschen Imperialismus
Ausgabe vom 16. März 2018

Meine Lieblingszeitung, die UZ, hatte den Auszug aus meinem Referat auf dem Parteitag in der letzten Nummer mit der Überschrift versehen „Den Imperialismus an seiner empfindlichsten Stelle treffen“. Der Referatteil endet mit der Orientierung auf die Unterstützung des Aufrufs „Abrüsten statt …

Kommentar

Abstoßende Staatsräson

Manfred Ziegler zum AfD-Besuch in Damaskus
Ausgabe vom 16. März 2018

Vier Bundestagsabgeordnete und ein Landtagsabgeordneter der AfD besuchten Damaskus – und riefen einen Sturm der Entrüstung hervor. Die Bundesregierung und Politiker von SPD, Union und Grünen reagieren scharf. „Wer dieses Regime hofiert, der disqualifiziert sich selbst …“ meinte Regierungssprecher …

Kommentar

Wehret den Anfängen

Werner Sarbok zu rechten Betriebsratskandidaturen
Ausgabe vom 16. März 2018

Es hätte wohl schlimmer kommen können, aber es ist schon schlimm genug: Das rechte „Zentrum Automobil“ hat seine Mandate bei den Betriebsratswahlen bei Daimler ausbauen können. Aber immerhin nicht so stark wie von den Rechten erhofft, an den Erfolg der AfD beim Einsacken von Arbeiterstimmen bei …

Kolumne

Glaubst du die Russen wollen Krieg?

Wera Richter über den unvollständigen Streifzug durch Aufrufe zu den Ostermärschen 2018
Ausgabe vom 16. März 2018

Am kommenden Wochenende beginnen in Potsdam und Leipzig die ersten Ostermärsche und -kundgebungen. In der Woche drauf werden erneut in mehr als 100 Städten in diesem Land Demonstrationen, Radtouren, Wanderungen und viele andere Osteraktionen für den Frieden stattfinden. Neben regionalen …