Erdogan in Eile

Von Olaf Matthes
|   Ausgabe vom 22. Juni 2018
Wahlkampf der HDP in Istanbul, Juni 2018 (Foto: HDP)
Wahlkampf der HDP in Istanbul, Juni 2018 (Foto: HDP)

Wir wollen Erdogans Gesicht nicht sehen!“ Der türkische Präsident plant am Freitag dieser Woche eine Wahlkampfshow an der Riesenbaustelle für den neuen Flughafen von Istanbul: Als erster Passagier soll er hier landen. Die Arbeiter der Baustelle haben gegen den Besuch des Präsidenten protestiert: „Nur weil Sie für eine zweistündige Show vor den Wahlen zum Flughafen kommen werden, werden wir gezwungen, sieben Tage die Woche zwölf Stunden am Tag zu arbeiten“, schrieben die Arbeiter in einem Offenen Brief an Erdogan. Eigentlich sollten Präsident und Parlament erst im November 2019 gewählt …

Tritte unterm Tisch

Von Manfred Sohn
|   Ausgabe vom 22. Juni 2018

Zu beneiden sind großen deutschen Automobilhersteller, ob im Südwesten oder im Norden, zurzeit tatsächlich nicht. „Zetsche vorgeführt“ brachte Lucas Zeise in der letzten UZ das Vorgehen des Bundesverkehrsministers gegenüber dem Vorstandsvorsitzenden der Daimler AG, Jürgen Zetsche, bei der Auseinandersetzung um Dieselmotoren auf den Punkt. Und am …

Potentielles Kriegsgebiet

Von Björn Schmidt
|   Ausgabe vom 22. Juni 2018

Am 30. Juni findet die diesjährige Demonstration gegen die US-Airbase Ramstein in Rheinland-Pfalz statt. Die Veranstalter kündigen Aktionen des zivilen Ungehorsams, u. a. Blockaden, an. Auch die DKP ist mit dabei. Es ist kein Geheimnis mehr, dass Ramstein eine sogenannte Relaisstation für den barbarischen Drohnenkrieg der USA ist. Der …

Vom Schurkenstaat zum Goldgräbertraum?

Von Klaus Wagener
|   Ausgabe vom 22. Juni 2018

Die Tinte unter dem Abkommen, welches Donald Trump und der nun zum „Chairman Kim“ gewandelte „Rocket-Man“ Kim Jong-un bei ihrem spektakulären Treffen in Singapur am 12. Juni 2018 unterzeichneten, war noch nicht trocken, da schossen schon die Spekulationen ins Kraut, was den US-Präsident wohl zu dieser Kehrtwende in seiner Korea-Politik bewogen …

Kommentare / Kolumnen

„High Noon“ blieb aus
Hans-Peter Brenner
Noch am Montagvormittag dieser Woche schien alles auf ein veritables „Shoot …
Stellvertreterkrieg
Manfred Idler
Der Begriff „Völkermord“ ist charakterisiert durch die Absicht, eine …
Steigbügelhalter Tsipras
Uli Brockmeyer
Der griechische Regierungschef hat am Samstagabend mit einer knappen Mehrheit …
Der Glaube ans Recht versetzt keine Berge
Rolf Geffken
Es ist seit langem bekannt: Es gibt in Deutschland kein gesetzliches …

Vermischtes

Mitohne
Karl Rehnagel
„Mitohne“ hat meine Tochter früher immer gesagt, wenn sie etwas nicht wollte. …
Termine@unsere-zeit.de
SA, 23. JUN Dortmund : Stand der DKP auf dem Münsterstraßenfest , 11 …
Der rote Kanal
WehEmm Das Programm der guckbaren Sender ist in diesen Wochen zugenagelt …