DKP
Themen:

DKP-Gruppe in der Stadt Brandenburg gegründet

Von Werner Becker
|    Ausgabe vom 1. Dezember 2017

Am 16. November 2017 konstituierte sich feierlich auch in Brandenburg an der Havel in Anwesenheit des Landesvorsitzenden Mario Berrios Miranda eine örtliche Parteigruppe der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP).
 Im Unterschied zur Partei „Die Linke“ sieht sie sich nicht als kapitalismuskritisch, sondern in Übereinstimmung mit der Gesamtpartei als antikapitalistisch. Als Vorsitzender der Gruppe wurde Horst Drewke gewählt, Werner Becker als Stellvertreter und Stefan Kemske als Kassierer.
Die Gruppe trifft sich regelmäßig an jedem zweiten Mittwoch des Monats von 17.00 bis 19.00 Uhr in der Gaststätte Agentenzentrale.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »DKP-Gruppe in der Stadt Brandenburg gegründet«, UZ vom 1. Dezember 2017





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.