Wo sind die Irren, die Netten, die Aggros?

„Schick mich, ich bin schnell!“ – Anekdoten aus dem Amateurfußball
Von Karl Rehnagel
|    Ausgabe vom 27. Oktober 2017

Hey, das ist ja mein Buch, dachte ich. 20 Jahre Kreisliga und 20 Jahre Hobbyliga habe ich hinter mir. Ich kenne sie alle, die verrückten Typen, die schnellen Jungs und die ganz langsamen, die Normalen und die Irren, die Netten und die Aggros. Aber schnell war ich enttäuscht. Hier wird recht …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: