Propaganda mit Dreitagebart

Venezuelas Opposition zwischen Fototermin und Hausarrest
Von lmö
|    Ausgabe vom 11. August 2017
Guy-Fawkes-Masken stehen eigentlich für das Hacker-Kollektiv Anonymous. Für Poser-Fotos wie hier bei einem gewaltsamen Protest in Caracas (15. Februar 2014) werden sie ebenfalls gern genommen (Foto: [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Leopoldo_L%C3%B3pez_Ramo_Verde.jpg]JORGE SILVA[/url])

Guy-Fawkes-Masken stehen eigentlich für das Hacker-Kollektiv Anonymous. Für Poser-Fotos wie hier bei einem gewaltsamen Protest in Caracas (15. Februar 2014) werden sie ebenfalls gern genommen (Foto: JORGE SILVA / Lizenz: CC BY-SA 2.0)

Sie sind die Helden unserer Medien: Leopoldo López, „Oppositionsführer“ im Hausarrest, Dreitagebart, Harvard-Absolvent; und Caterina Ciarcelluti, „Venezuelas schönste Demonstrantin“, steinewerfendes Model und Sportlerin, BILD-hübsch. Letztere ist ein Abziehbild des Teils der Opposition, der …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: