Kulturpolitik

Frankfurter Buchmesse und Kalter Krieg

1967: Die „Affäre Braunbuch“ und die Fürsorgepflicht des deutschen Staates für seine Beamten
Walter Bauer
Ausgabe vom 13. Oktober 2017

Trotz „Großer Koalition“ von SPD und CDU/CSU und vereinzelt näheren Kontakten zur DDR-Regierung fand 1967 der Kalte Krieg gegen die DDR weiter statt. Dabei war die Kultur ein heiß umkämpftes Feld. Auch auf einer solchen Internationalen …

Kultursplitter

Herbert Becker
Ausgabe vom 13. Oktober 2017

Schlicht und einfach Es ist bemerkenswert, wie ein Schriftsteller mit absoluter Präzision und Klarheit seine Geschichten erzählt, wie er seine Figuren ausstattet und voller Poesie leben lässt. Genauso bemerkenswert ist, wenn dieser …

Teurer Gemischtwarenladen

Berliner Stadtschloss: Bund zahlt für preußisches Erbe
Ausgabe vom 21. Oktober 2016
Noch ein Berliner Großprojekt: Dem Preußen-Idyll fehlt die Fassade. (Foto: Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss)

Noch ein Berliner Großprojekt: Dem Preußen-Idyll fehlt die Fassade. (Foto: Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss)

Noch ein Berliner Großprojekt: Dem Preußen-Idyll fehlt die Fassade. ( Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss)