Internet

Zahle oder krieche

US-Regierung schafft Netzneutralität ab
Christoph Hentschel
Ausgabe vom 22. Dezember 2017
Nicht erst seit Trump fürchten die US-Amerikaner um ihr Internet. (Foto: [url=https://www.flickr.com/photos/freepress/14741381414/in/photolist-osDr7w-TJ7rXc-YYN5h1-aHg2cT-WUBGyT-Zu6BD3-Zu6CTh-qr1HLy-YYN5Po-sogYuu-dg7m9i-ZsCXVE-Z95VPw-ZwW72M-Tb6D21-dg7n2P-21c1qP4-CqMr4o-dg7ocd-CqMrgY-8q2Ck3-ZJQj3d-YvGKuM-dg7oxo-UfWuBc-dg7nEE-kC)

Nicht erst seit Trump fürchten die US-Amerikaner um ihr Internet. (Foto: [url=https://www.flickr.com/photos/freepress/14741381414/in/photolist-osDr7w-TJ7rXc-YYN5h1-aHg2cT-WUBGyT-Zu6BD3-Zu6CTh-qr1HLy-YYN5Po-sogYuu-dg7m9i-ZsCXVE-Z95VPw-ZwW72M-Tb6D21-dg7n2P-21c1qP4-CqMr4o-dg7ocd-CqMrgY-8q2Ck3-ZJQj3d-YvGKuM-dg7oxo-UfWuBc-dg7nEE-kC / Lizenz: CC BY-SA 2.0)

Wer mehr zahlt, bekommt schnelleres Internet. Die Trump-Regierung schafft die Grundlagen dazu.

Kommentar

Sei böse

Kommentar von Christoph Hentschel
Ausgabe vom 15. Dezember 2017

Die Internetgiganten Google und Amazon streiten sich um das neue Geschäftsfeld „Video-on-Demand-Streaming“. Dabei geht es um kostenpflichtige Angebote, bei denen man Filme aller Art über das Internet ansehen kann, ohne die Filme als …