Gedenken

Kein Vergessen! Kein Vergeben!

Ausgabe vom 16. November 2018
80. Jahrestag der Novemberpogrome (Foto: Gabriele Senft)

80. Jahrestag der Novemberpogrome (Foto: Gabriele Senft)

In vielen Städten der Bundesrepublik wurde am 9. November der Opfer der Reichspogromnacht vor 80 Jahren gedacht. Auf einer Kundgebung mit Zeitzeugen in Berlin-Moabit (siehe Foto) wurde Flagge gezeigt gegen Antisemitismus und Rassismus in …

Die Unvollendete

Berliner Initiative zur Novemberrevolution will Erinnerung wach halten
Peter Wegner
Ausgabe vom 2. November 2018

Zum 100. Jahrestag der Novemberrevolution werden eine ganze Reihe von Veranstaltungen stattfinden. Die Ereignisse dieser Revolution sind jedoch weitgehend aus dem öffentlichen Diskurs der Bundesrepublik verdrängt worden. Zu Unrecht, wie …

Revolution als Friedensbewegung

Wie die DKP mit einem Aktionswochenende der Novemberrevolution gedenkt
Günter Pohl
Ausgabe vom 26. Oktober 2018

Wenn am ersten Novemberwochenende die DKP in Kiel an die Ereignisse vor hundert Jahren erinnert und als Teil eines lokalen Bündnisses die aufständischen Matrosen ehrt, eine Debattenrunde mit internationalen Gästen durchführt und …

Revolution als Friedensbewegung

Wie die DKP mit einem Aktionswochenende der Novemberrevolution gedenkt
Günter Pohl
Ausgabe vom 26. Oktober 2018

Wenn am ersten Novemberwochenende die DKP in Kiel an die Ereignisse vor hundert Jahren erinnert und als Teil eines lokalen Bündnisses die aufständischen Matrosen ehrt, eine Debattenrunde mit internationalen Gästen durchführt und …

Blumen für Stukenbrock 2018

Jugendliche organisierten „Antifa Workcamp“
Gerhard Ziegler
Ausgabe vom 7. September 2018

Anke Unger, DGB-Regionsgeschäftsführerin in Ostwestfalen-Lippe, der Schiffsoffizier eines zivilen Rettungsbootes aus dem Mittelmeer und eine Sprecherin der SDAJ aus dem Jugend-Camp hielten …

Rote Nelken für den roten Widerstand

Uwe Koopmann
Ausgabe vom 1. Juni 2018
 (Foto: Bettina Ohnesorge)

(Foto: Bettina Ohnesorge)

Die DKP Gerresheim ehrte den Widerstand gegen die Faschisten mit einem Gebinde roter Nelken, das jetzt unter einer Gedenktafel am „Heyebad“ angebracht wurde. Vor 85 Jahren, am 5. Mai 1933, war das „Heyebad“, eine Einrichtung der …