22. Parteitag

Kurzmeldung

BAföG auf Talfahrt

Ausgabe vom 17. August 2018

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat die Bundesregierung aufgefordert, rasch eine Reform des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) auf den Weg zu bringen. Anlass ist die BAföG-Statistik 2017, die das Statistische …

Kurzmeldung

Mieses Angebot für Dachdecker

Ausgabe vom 17. August 2018

In der ersten Runde der Tarifverhandlungen für das Dachdeckerhandwerk hat die IG BAU das Angebot der Arbeitgeber als völlig unzureichend abgewiesen. Die Gewerkschaft fordert sechs Prozent mehr Geld und 100 Euro mehr Ausbildungsvergütung …

Kurzmeldung

Hinter Gittern

Ausgabe vom 17. August 2018

Eine Sprecherin des Münchener Landgerichts teilte am Montag mit, dass der Audi-Vorstandschef Rupert Stadler weiter in Untersuchungshaft bleibt. Eine Beschwerde gegen den Haftbefehl wurde verworfen. Der Haftbefehl bleibt weiter in Kraft, …

Kurzmeldung

Mehr Konsum

Ausgabe vom 17. August 2018

Nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes erhöhen in der Bundesrepublik sowohl die privaten Haushalte als auch der deutsche Staat ihre Konsumausgaben. Auch das trägt zu einer Steigerung des Wachstums der deutschen Wirtschaft im …

Kurzmeldung

Leiharbeit boomt

Ausgabe vom 17. August 2018

Trotz des anhaltenden Booms und der angeblich knappen Arbeitskräfte setzen die Unternehmen in Deutschland verstärkt auf Leiharbeit. Die Anzahl der Leiharbeiter hat sich von 2016 auf 2017 erneut um 4,1 Prozent erhöht – und damit stärker …

Stellungskrieg bei Halberg Guss

Eigentümer Prevent expandiert und will Werke schließen – Schlichtung vertagt
Ausgabe vom 17. August 2018

Am vergangenen Freitag kamen die IG Metall und die Arbeitgeberseite beim vierten Schlichtungstermin der Neue Halberg Guss GmbH auf Vorschlag des Schlichters überein, die Schlichtung auf den 22. August zu vertagen. Grund dafür seien sich …

Kommentar

Lindner außer Kontrolle

Kommentar von Manfred Dietenberger
Ausgabe vom 17. August 2018

Christian Lindner, FDP-Bundesvorsitzender, hat jüngst eine neue Liebe gefunden, gestand er dem Magazin „Bunte“. Dem Handelsblatt gab er ein Interview, das uns zeigt, wem sein wahre Liebe und Zuneigung gehört, nämlich dem Kapital. „Der …

Klinikvorstände verschärfen den Ton

Entlastungsstreiks: Gespräch gescheitert, Solidarität gewachsen.
Olaf Matthes
Ausgabe vom 17. August 2018
Grüße an die Streikenden: Am Donnerstag vergangener Woche halten VertreterInnen von Betrieben und Organisationen Grußworte im Streikzelt vor der Essener Uniklinik – hier von einem Dortmunder Krankenhaus. (Foto: Dave Kittel)

Grüße an die Streikenden: Am Donnerstag vergangener Woche halten VertreterInnen von Betrieben und Organisationen Grußworte im Streikzelt vor der Essener Uniklinik – hier von einem Dortmunder Krankenhaus. (Foto: Dave Kittel)

In der vergangenen Woche ließ Ministerpräsident Armin Laschet seinen Gesundheits- und seine Wissenschaftsministerin mit den Vorständen der Unikliniken in Düsseldorf und Essen und mit der Gewerkschaft ver.di sprechen. An beiden …

Finanzhaie gewinnen Oberhand

Bei Thyssenkrupp droht weiterer Kahlschlag
Willi Hendricks
Ausgabe vom 17. August 2018

Die Beschäftigten bei Tyssenkrupp stehen vor drastischen Einschnitten und Veränderungen. Am. 9. August kündigte Vorstandschef Guido Kerkhoff massive Kostensenkungen an, vorwiegend in der Essener Zentrale und im Aufzugsgeschäft. …

Nach dem Pilotenstreik

ver.di nimmt Verhandlungen für das Ryanair-Kabinenpersonal auf
Lars Mörking
Ausgabe vom 17. August 2018
Streikbedingt blieben am vergangenen Freitag 400 Ryanair-Maschinen auf dem Boden. (Foto: [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Aircraft_of_Ryanair?uselang=de#/media/File:Charleroi-Bruxelles-sud-a%C3%A9roport-Christophe-Vandercam.jpg]Christophe Vandercam[/url])

Streikbedingt blieben am vergangenen Freitag 400 Ryanair-Maschinen auf dem Boden. (Foto: Christophe Vandercam / Lizenz: CC BY-SA 4.0)

Nach dem Piloten-Streik bei Ryanair in fünf europäischen Ländern verhandelt nun auch ver.di mit der irischen Billigfluglinie. Für die rund 1 000 in Deutschland stationierten Flugbegleiter fordert ver.di vor allem eine deutliche …

Kurzmeldung

Korrektur

Ausgabe vom 10. August 2018

Wir entschuldigen uns dafür, dass wir in der UZ vom 20. Juli in unserem Bericht über den Streik an der Essener Uniklinik die dortige Personalratsvorsitzende Alexandra Willer ungenau wiedergegeben haben („Arbeitgebergedanken“, S. 3). Dort …

Kurzmeldung

Betriebszeitung für Opel Eisenach

Ausgabe vom 10. August 2018

Im Juli erschien die erste Ausgabe des Motors, der Zeitung der DKP Thüringen für die Kolleginnen und Kollegen bei Opel Eisenach. Mitglieder der DKP verteilten die Betriebszeitung vor dem Werkstor an die Nacht- und Frühschicht und im …

Kurzmeldung

Betriebsarbeit der DKP

Ausgabe vom 10. August 2018

Die DKP-Bezirke Ruhr- und Rheinland-Westfalen veranstalten eine erste Vernetzungskonferenz „Betrieb und Gewerkschaft“, zu der betrieblich Aktive der DKP und SDAJ in NRW eingeladen und aufgerufen sind, Erfahrungen auszutauschen. Im Fokus …

Kurzmeldung

Profit statt Arbeit

Ausgabe vom 10. August 2018

Bei der Commerzbank stieg im zweiten Quartal der Gewinn deutlich auf 272 Millionen Euro. In diesem Jahr hat die Bank massiv Arbeitsplätze abgebaut, insgesamt sollen etwa 10 000 Arbeitsplätze vernichtet werden.

Kurzmeldung

Post unter Druck

Ausgabe vom 10. August 2018

Bei der Deutsche Post sinken die Gewinne. Gegenüber dem Vorjahr sei der Umsatz im zweiten Quartal von 14,8 auf 15 Milliarden Euro, der operative Ertrag im gleichen Zeitraum um 11,2 Prozent auf 747 Millionen Euro gesunken. Der gestiegene …

Kommentar

Zum Leben zu wenig

Kommentar von Manfred Dietenberger
Ausgabe vom 10. August 2018

Am 1. August bzw. am 1. September beginnt für alle Azubis in Deutschland das neue Lehrjahr. „Braucht Du einen billigen Arbeitsmann, schaff Dir einen Lehrling an“, war einer der Slogans der Lehrlingsbewegung schon vor 50 Jahren. Aus …

Kommentar

Sozial ist, was Arbeit schafft?

Kommentar von Ulf Immelt
Ausgabe vom 10. August 2018

Es gibt kaum einen Tag, an dem sich die etablierte Politik nicht für vermeintlich gute Arbeitsmarktstatistiken feiern lässt. Die dort präsentierten Zahlen scheinen dem alten neoliberalen Credo „Sozial ist, was Arbeit schafft“ Recht zu …

Interview

Reicht nicht

Spahns Gesetzentwurf geht am tatsächlichen Bedarf vorbei
Werner Sarbok
Ausgabe vom 10. August 2018
Aktion des „Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus“ am 7. Juni auf dem Rathausmarkt (Foto: Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus)

Aktion des „Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus“ am 7. Juni auf dem Rathausmarkt (Foto: Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus)

Das Bundeskabinett hat am vergangenen Mittwoch den Entwurf des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes (PpSG) beschlossen. Dazu gehört auch das „Sofortprogramm Pflege“. Darüber sprachen wir mit Axel Hopfmann.

Streiks bleiben ausgesetzt

Halberg Guss: Kaum Annäherung in den Schlichtungsverhandlungen
IGM/WSK
Ausgabe vom 10. August 2018

Nach 45 Streiktagen bei Halberg Guss Leipzig hat die Schlichtung begonnen. Als die Kolleginnen und Kollegen am 31. Juli erstmals wieder zur Frühschicht antraten, trugen sie T-Shirts mit dem Aufdruck: „Wir entscheiden! Arbeiten oder …

Grundlegender Umbau

Siemens plant Vernichtung von mindestens 7 000 Arbeitsplätzen
Willi Hendricks
Ausgabe vom 10. August 2018
Protestaktion bei Siemens in Duisburg am 20. Juni 2017 gegen Einschnitte bei der Ausbildung. Die Kolleginnen und Kollegen wendeten sich gegen die Absichten der Geschäftsführung, die Anzahl der Auszubildenden und Dualstudierenden weiter zu reduzieren. (Foto: Thomas Range)

Protestaktion bei Siemens in Duisburg am 20. Juni 2017 gegen Einschnitte bei der Ausbildung. Die Kolleginnen und Kollegen wendeten sich gegen die Absichten der Geschäftsführung, die Anzahl der Auszubildenden und Dualstudierenden weiter zu reduzieren. (Foto: Thomas Range)

Siemens-Chef Joe Kaeser hat gründliche Arbeit geleistet, um die Profite der Aktionäre zukünftig auf einen neuen Höchststand zu trimmen.

Spahn lenkt ab

Warum die streikenden Klinikbelegschaften auf sich selbst statt auf den Minister vertrauen
Olaf Matthes
Ausgabe vom 10. August 2018

Aktive aus den Bündnissen und Belegschaften, die für eine Entlastung des Krankenhauspersonals kämpfen, kritisieren die neuen Gesetzespläne des Gesundheitsministers Jens Spahn.

Kurzmeldung

Lehrer gehen arbeitslos in die Ferien

Ausgabe vom 3. August 2018

Mit Beginn der Sommerferien sind wieder Tausende Lehrerinnen und Lehrer arbeitslos. Laut einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter den Kultusministerien der Länder sind vor allem Vertretungslehrkräfte im Angestelltenverhältnis …

Kurzmeldung

Ost-Rentner besser stellen

Ausgabe vom 3. August 2018

Das Präsidium des Ostdeutschen Kuratoriums von Verbänden (OKV) hat sich zusammen mit Mitgliedern der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) erneut juristisch um Beseitigung von Rentenunrecht gekümmert und Verfassungsbeschwerden über …

Kurzmeldung

Schlichtung bei Halberg Guss

Ausgabe vom 3. August 2018

Am vergangenen Montag begannen Schlichtungsgespräche zwischen der IG Metall und der Geschäftsführung der Neue Halberg Guss. Nachdem sechs Tarifverhandlungen um einen Sozialtarifvertrag für die Beschäftigten der Neue Halberg Guss in …

Kurzmeldung

Alles normal bei der US-Army

Ausgabe vom 3. August 2018

Die US-Army in Dülmen nahm auf einer Pressekonferenz in der vergangenen Woche mit großem Stab Stellung zu den Vorfällen um Mitarbeiter, die bei ihrer Arbeit für das Militär durch Cadmium geschädigt wurden (die UZ berichtete). Colonel …

Verhandlungen gescheitert

Krankenhausgesellschaft nimmt schlechte Versorgung in Kauf
ver.di
Ausgabe vom 3. August 2018

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) begrüßt das Scheitern der Verhandlungen zu den vollkommen unzureichenden Pflegepersonaluntergrenzen in Krankenhäusern am 24. Juli. Mit der Erklärung der Deutschen Krankenhausgesellschaft …

Tribüne für Gewerkschafter

Auf dem UZ-Pressefest kommen die Aktiven zu Wort
UZ
Ausgabe vom 3. August 2018

Das 20. UZ-Pressefest, das vom 7. – 9. September in Dortmund im Revierpark Wischlingen stattfindet, ist ein Treffpunkt für aktive Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter. Wir geben an dieser Stelle einen (unvollständigen) Überblick über …

Interview

Gegen Mietexplosion und Wohnungsnot

Tarifliche Lohnerhöhungen fangen Mietsteigerungen nicht auf
Christa Hourani
Ausgabe vom 3. August 2018
An einer Demonstration in Nürnberg für bezahlbare Mieten beteiligten sich am 14. Juli 300 Menschen. (Foto: privat)

An einer Demonstration in Nürnberg für bezahlbare Mieten beteiligten sich am 14. Juli 300 Menschen. (Foto: privat)

Immer mehr Menschen in Stuttgart und Umgebung sind von Mietexplosion, Abrisswahn und Wohnungsnot betroffen. In den letzten Monaten hat die Bewegung für „Recht auf  Wohnen“ und „Leerstand beleben“ Zulauf bekommen, insbesondere auch durch …

Chaostage bei Stahlkonzern

Gemeinschaftsunternehmen Thyssenkrupp Tata Steel steht auf tönernen Füßen
Willi Hendricks
Ausgabe vom 3. August 2018

Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass die Stahlfusion zwischen Thyssenkrupp und Tata neu zur Verhandlung anstehen könnte. Setzen sich die Finanzinvestoren Elliot und Cevian nach Aufspaltung des Konzerns durch, könnte dies für die …

Flexibel, billig, familiär

Tageseltern werden weit unter Mindestlohn bezahlt
Lars Mörking
Ausgabe vom 3. August 2018
Nach Rechnung der Kommunen ermöglicht die Betreuung vieler Kinder hübsche Stundenlöhne. (Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)

Nach Rechnung der Kommunen ermöglicht die Betreuung vieler Kinder hübsche Stundenlöhne. (Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)

Sie dürfen sich nicht unter Wert verkaufen.“ Diesen Satz sagt die Leiterin einer Fortbildung für Tageseltern häufig. Sie macht das auch deshalb, weil die niedersächsische Kleinstadt, die ihre Fortbildung anbietet, Tageseltern 4 Euro pro …

Langer Atem, keine Geduld

Belegschaften der Unikliniken Essen und Düsseldorf stellen sich auf langen Streik ein
Olaf Matthes
Ausgabe vom 3. August 2018
Sie sind dabei. Im Streikzelt vor der Essener Uniklinik stellen Kolleginnen Buttons her. (Foto: Peter Köster)

Sie sind dabei. Im Streikzelt vor der Essener Uniklinik stellen Kolleginnen Buttons her. (Foto: Peter Köster)

Seit Montag streiken die Belegschaften der Unikliniken Essen und Düsseldorf wieder. Sie hatten den Streik unterbrochen, nachdem sie die Arbeitgeber zu Tarifverhandlungen über eine Entlastung der Beschäftigten zwingen konnten. In diesen …

Die Real-ität

Peter Köster
Ausgabe vom 20. Juli 2018
 (Foto: Peter Köster)

(Foto: Peter Köster)

Zum Aktionstag gegen Unternehmerwillkür und Tarifflucht bei der Metro-Tochter Real haben ver.di und die Gruppe Arbeitsunrecht am vergangenen Freitag aufgerufen. Zusammenschlüsse gegen Betriebsräte- und Gewerkschaftsmobbing wie die …

Streiks in drei Ländern

Amazon spart auf Kosten der Belegschaft
ver.di/UZ
Ausgabe vom 20. Juli 2018

Am Dienstag streikten erneut die Beschäftigten von Amazon. Am traditionellen Schnäppchentag des Konzernriesen, an dem bis um Mitternacht Preise millionenfach gesenkt werden und die Gewinne sprudeln, haben die Beschäftigten die Arbeit …

Ich komme zum UZ-Pressefest …

Ortwin Bickhove-Swiderski
Ausgabe vom 20. Juli 2018
Ortwin Bickhove-Swiderski, ver.di-Sekretär, DGB-Vorsitzender Dülmen

Ortwin Bickhove-Swiderski, ver.di-Sekretär, DGB-Vorsitzender Dülmen

Ortwin Bickhove-Swiderski, ver.di-Sekretär, DGB-Vorsitzender Dülmen …

Arbeitgebergedanken

Was bedeutet Entlastung? Im Streikzelt vor der Uniklinik Essen
Olaf Matthes
Ausgabe vom 20. Juli 2018
14 Berufsgruppen, eine Frage: Was heißt Entlastung? Alexandra Willer (2. v. l.) notiert die Forderungen der Kolleginnen. (Foto: Olaf Matthes)

14 Berufsgruppen, eine Frage: Was heißt Entlastung? Alexandra Willer (2. v. l.) notiert die Forderungen der Kolleginnen. (Foto: Olaf Matthes)

Wenn sie einen Patienten in die Ambulanz durchstellt, geht niemand ans Telefon. Die Pflegekräfte lassen klingeln, sie sind mit anderen Aufgaben schon überlastet. „Dann haben wir sie wieder am Apparat, manchmal acht- oder neunmal, und …

DGB kritisiert Arbeitsbedingungen in den „Tower Barracks“

US-Army hat mit deutschem Arbeitsrecht nichts am Hut
Gerhard Ziegler
Ausgabe vom 20. Juli 2018

Der DGB-Kreisverband Coesfeld erhebt schwere Anschuldigungen hinsichtlich der Arbeitsbedingungen im US-Standort „Tower Barracks“ in Dülmen. In den Tower Barracks wurden ungereinigte Fahrzeuge aus Afghanistan, Kuweit und anderen …

Kurzzeitpflege kommt viel zu kurz

Wenn Pflegeplätze zur Ware werden, bleiben die Bedürftigen auf der Strecke
Werner Sarbok
Ausgabe vom 20. Juli 2018
 (Foto: gemeinfrei)

(Foto: gemeinfrei)

Der Landkreis Recklinghausen hat schon vor zwei Jahren im Rahmen der kurz zuvor wieder eingeführten Pflegebedarfsplanung ein Überangebot an Plätzen in stationären Pflegeeinrichtungen festgestellt. Denn vor allem private Träger strömen …

Streik zwingt Klinikvorstände zu verhandeln

Essen und Düsseldorf: Erster Erfolg im Kampf um Entlastung
Olaf Matthes
Ausgabe vom 20. Juli 2018

Die Belegschaften der Unikliniken Düsseldorf und Essen haben mit ihren Streiks die Vorstände ihrer Häuser dazu gezwungen, über eine tariflich geregelte Entlastung der Beschäftigten zu verhandeln. Am Montag dieser Woche beschlossen sie, …

Kurzmeldung

Tarifeinigung beim TV Stud

Ausgabe vom 13. Juli 2018

Der längste Hochschulstreik in Deutschland ist beendet. Nach langer Verhandlung konnten die Gewerkschaften ver.di und GEW eine Einigung für die nach dem Tarifvertrag studentische Beschäftigte (TV Stud) bezahlten Beschäftigten erzielen. …

Kurzmeldung

Auslieferungsstopp bei Daimler

Ausgabe vom 13. Juli 2018

Der Autohersteller Daimler hat am vergangenem Freitag in einer Mitteilung allen Mercedes-Benz-Händler untersagt, bestimmte Fahrzeuge der A-, B- bzw. C-Klasse zuzulassen oder an Kunden auszuliefern, bis eine entsprechende Abhilfe in den …

Kurzmeldung

Export in USA sinkt

Ausgabe vom 13. Juli 2018

Im Mai sank nach Angaben des Statistischen Bundesamtes das deutsche Exportvolumen in die USA um mehr als 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Gegenüber der VR China legten die Exporte 1,2 Prozent zu. Leichte Zuwächse verbuchte auch die …

Kurzmeldung

ver.di-Gewerkschaftsrat für Solidarität

Ausgabe vom 13. Juli 2018

Der ver.di-Gewerkschaftsrat fordert die Bundesregierung auf, „dass die gemeinsamen europäischen Werte wie die Einhaltung der Menschenrechte, die Solidarität und die Humanität geachtet und eingehalten werden“. Die Gewerkschafter …

Kurzmeldung

DGB zum 1. September

Ausgabe vom 13. Juli 2018

In seiner Erklärung zum Antikriegstag 2018 verweist der Deutsche Gewerkschaftsbund auf den besonderen Anlass, den Antikriegstag als Tag des Mahnens vor den zerstörerischen Folgen von besinnungslosem Nationalismus und Faschismus zu …

Kommentar

Vertuschen und betrügen

Kommentar von „Roter Käfer“, Betriebs­zei­tung der DKP,
Ausgabe vom 13. Juli 2018

Langsam kann man den Eindruck gewinnen, dass Vertuschen und Betrügen zum Geschäftsmodell der Autokonzerne geworden ist: Die Behörden ermitteln nicht nur bei VW und den Töchtern Audi und Porsche, auch BMW und Daimler haben sie im Visier. …

Der Horror ist real

Ausgabe vom 13. Juli 2018

Am Freitag, dem 13. Juli, werden Bürgerrechtler, Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter, Solidaritätskomitees und linke Organisationen in über 15 Städten gegen die Geschäftspraktiken der Metro AG vorgehen. Das Motto für den Schwarzen …

Tarifflucht in Unikliniken

Streikende besuchten Wissenschaftsministerium NRW
Werner Sarbok
Ausgabe vom 13. Juli 2018

Zu Beginn dieser Woche sind Beschäftigte des Uniklinikums Essen wieder in den Streik getreten. Zu diesem Wochenende wollen sie entscheiden, wie der Kampf um die Entlastung weitergeführt werden soll. Denkbar ist die Vorbereitung einer …

Interview

SPD versteht keinen Spaß

Der SPD-Bundesvorstand lässt Arbeitsrecht-Aktivisten verfolgen
Christoph Hentschel
Ausgabe vom 13. Juli 2018
Der „wahre Martin Schulz“ ist gegen Hartz-Gesetze und Agenda 2010, wie hier auf der Aktion für die Betriebsrätin bei Toys‘R‘Us in Wüselen im November 2017. Der echte Schulz blieb dem Kampf um ArbeiterInnenrechte lieber fern. (Foto: Aktion gegen Arbeitsunrecht)

Der „wahre Martin Schulz“ ist gegen Hartz-Gesetze und Agenda 2010, wie hier auf der Aktion für die Betriebsrätin bei Toys‘R‘Us in Wüselen im November 2017. Der echte Schulz blieb dem Kampf um ArbeiterInnenrechte lieber fern. (Foto: Aktion gegen Arbeitsunrecht)

Eine kämpferische Betriebsrätin bei Toys‘R‘Us in Würselen wird vom Management drangsaliert. Der Kölner Verein „Aktion gegen Arbeitsunrecht“ will die Betriebsrätin Ende letzten Jahres unterstützen und lädt den damaligen SPD-Chef Martin …

Vier Wochen Streik bei Halberg-Guss

Selbst angemessene Abfindungen sind Prevent zu viel
Roman Stelzig
Ausgabe vom 13. Juli 2018

Seit dem 14. Juni wird in den Gießereistandorten Saarbrücken und Leipzig gestreikt. Anlass ist die angekündigte Schließung des sächsischen Werkes und der Abbau von 300 Arbeitsplätzen im Saarland. …

PSA zieht durch

Opel-Eigentümer PSA denkt über Verkauf von Teilen des Entwicklungszentrums nach – bis zu 4 000 Arbeitsplätze betroffen
Carmen Stachowiak
Ausgabe vom 13. Juli 2018
Adam Opel steht vor dem Hauptportal des Werks in Rüsselsheim. Das Foto entstand vor zehn Jahren nach einer großen Kundgebung. (Foto: Rudi Hechler)

Adam Opel steht vor dem Hauptportal des Werks in Rüsselsheim. Das Foto entstand vor zehn Jahren nach einer großen Kundgebung. (Foto: Rudi Hechler)

Adam Opel steht vor dem Hauptportal des Werks in Rüsselsheim. Das Foto entstand vor zehn Jahren nach einer großen Kundgebung. …

Kurzmeldung

TdL kappt Verhandlungen

Ausgabe vom 6. Juli 2018

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) übt scharfe Kritik an dem Abbruch aller laufenden Tarifverhandlungen durch die Tarifgemeinschaft der Länder (TdL). Die TdL hatte kurzfristig die bereits vereinbarten Verhandlungstermine …

Kurzmeldung

Kuhle Wampe bei Hallberg Guss

Ausgabe vom 6. Juli 2018

Von unterschiedlichen Solidaritätsbeweisen berichtet die aktuelle Streikzeitung der IG Metall für die Streikenden bei Halberg Guss in Leipzig. Am vergangenen Samstag unternahm der Leipziger Motorradclub „MC Kuhle Wampe Pleissenburg“ eine …

Kurzmeldung

Mehrheit für Sanktionen

Ausgabe vom 6. Juli 2018

Am 28.06.2018 entschied der Bundestag über den Antrag „Sanktionen bei Hartz IV und Leistungseinschränkungen bei der Sozialhilfe abschaffen“. Die Beschlussempfehlung mit den Stimmen der CDU/CSU, SPD, FDP und AfD gegen die Stimmen der …

Kurzmeldung

75 000 Arbeitsplätze fallen weg

Ausgabe vom 6. Juli 2018

Bis 2030 kann jeder zweite Arbeitsplatz in der Antriebstechnik von PKW direkt oder indirekt von der Elektromobilität betroffen sein. Wie die IG Metall mitteilte, kommt die Studie „Wirkungen der Fahrzeugelektrifizierung auf die …

Kurzmeldung

Starkes Votum der Journalisten

Ausgabe vom 6. Juli 2018

Auch in der siebten Verhandlungsrunde für die rund 13 000 Tageszeitungsjournalistinnen und -journalisten haben die Verleger nicht die Bereitschaft gezeigt, ein Tarifergebnis mit echten Reallohnsteigerungen zu vereinbaren. Für die dju in …

Interview

Countdown für Entlastung

Pflegekräfte der Uniklinik Homburg bereiten Erzwingungsstreik vor
Werner Sarbok
Ausgabe vom 6. Juli 2018
Streikende Kolleginnen und Kollegen der Uniklinik Homburg auf der ver.di-Demonstration am 20. Juni in Düsseldorf (Foto: Werner Sarbok)

Streikende Kolleginnen und Kollegen der Uniklinik Homburg auf der ver.di-Demonstration am 20. Juni in Düsseldorf (Foto: Werner Sarbok)

UZ: Die starke Abordnung der saarländischen Kolleginnen und Kollegen ist am 20. Juni mit großem Beifall der anderen Demonstranten gegrüßt worden. Was hat dieser Tag bewirkt, wie schätzt du ihn ein? …

Eindeutiges Votum für Streiks

ver.di/WSK
Ausgabe vom 6. Juli 2018
Plegekräfte protestieren gegen unzumutbare Arbeitsbedingungen: Die große ver.di-Demonstration am 20. Juni in Düsseldorf (Foto: Werner Sarbok)

Plegekräfte protestieren gegen unzumutbare Arbeitsbedingungen: Die große ver.di-Demonstration am 20. Juni in Düsseldorf (Foto: Werner Sarbok)

An der Uniklinik Essen haben in der vergangenen Woche am Donnerstag rund 450 Streikende gemeinsam entschieden, in dieser Woche von Montag bis Mittwoch (nach Redaktionsschluss dieser UZ) weiter zu streiken. Zur Stimmung unter den …

Karstadt greift Kaufhof

Nach dem Kahlschlag wieder Verkauf? Immobilien im Visier
Herbert Schedlbauer
Ausgabe vom 6. Juli 2018
 Interessante Immobilie für Spekulanten: Die Galeria Kaufhof in Köln (Foto: Galeria Kaufhof GmbH)

Interessante Immobilie für Spekulanten: Die Galeria Kaufhof in Köln (Foto: Galeria Kaufhof GmbH)

Die Zitterpartie der Beschäftigten im Handel geht weiter. Der jetzige Karstadt-Eigentümer René Benko macht einen neuen Versuch, sich den Kaufhof einzuverleiben. Der Österreicher Benko hatte dazu schon mehrmals Anlauf genommen. Doch im …

Kein Freudentag für Stahlwerker

Thyssenkrupp besiegelt Fusion mit Tata Steel
Willi Hendricks
Ausgabe vom 6. Juli 2018

Mit der Unterzeichnung der Stahlfusion von Thyssenkrupp (TKS) und Tata am 29. Juni wird das neue Gemeinschaftsunternehmen neben ArcelorMittal Europe zum zweitgrößten Stahlproduzenten Europas. Der Konzern zählt 48 000 Arbeiter und …

Interview

Die Kollegen wissen es am besten

Über den Streik an der Uniklinik Düsseldorf, Streikrecht und Hoffnungen
Olaf Matthes
Ausgabe vom 29. Juni 2018
Martin Körbel-Landwehr

Martin Körbel-Landwehr

Martin Körbel-Landwehr Martin Koerbel-Landwehr ist Mitglied der …

Interview

Sonst bleibt das so

Zum ersten Mal streiken – Azubis der Uniklinik Essen berichten
Olaf Matthes
Ausgabe vom 29. Juni 2018
Das ist schon lange so – irgendwie finden sich alle mit ihrer Situation ab.

Das ist schon lange so – irgendwie finden sich alle mit ihrer Situation ab.

Ann-Sophie (21), Dominik (26), Nele (20) und Saskia (21) machen an der Uniklinik Essen eine Ausbildung der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. UZ sprach mit ihnen bei der Demonstration in Düsseldorf. …

Interview

Privatisierung stoppen

Altenpflege darf nicht zum Geschäft nur des Profites wegen werden
Werner sarbok
Ausgabe vom 29. Juni 2018
Anja Willamowski

Anja Willamowski

Anja Willamowski Anja Willamowski hat an der Demonstration der …

Hört die Signale

Pflegekräfte streiken, Spahn macht Versprechen – die Bewegung für Entlastung geht weiter
Olaf Matthes
Ausgabe vom 29. Juni 2018
Pflegeaktionstag in Düsseldorf am 20.6.2018 (Foto: Peter Köster)

Pflegeaktionstag in Düsseldorf am 20.6.2018 (Foto: Peter Köster)

Der Minister beugt sich zu der jungen Frau in der ver.di-Weste, die mit verschränkten Armen vor ihm steht, und setzt ein joviales Lächeln auf. Gerade eben noch hatte sie dem NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU), seinen 15 …

Kurzmeldung

Streik bei Mercedes

Ausgabe vom 29. Juni 2018

Die Daimler-Belegschaft von São Bernardo do Campo in Brasilien hat ihren zehntägigen Streik im Mai erfolgreich beendet – bei einer Streikbeteiligung von 99 Prozent der 8 000 Beschäftigten der LKW-und-Bus-Fabrik. Mit dem Streik haben die …

Kurzmeldung

Harley lagert aus

Ausgabe vom 29. Juni 2018

Wegen der neuen EU-Zölle auf Motorräder aus US-Produktion hat der Motorradhersteller Harley-Davidson angekündigt, seine Werke in Brasilien, Indien und Thailand auszubauen. Ein Teil der Produktion soll aus den USA dorthin verlagert …

Kurzmeldung

Kein Durchbruch

Ausgabe vom 29. Juni 2018

Bei den Vorverhandlungen über einen Sanierungs- und Beschäftigungssicherungstarifvertrag für Galeria Kaufhof hat es noch keinen Durchbruch gegeben. Die Verhandlungskommission von ver.di und Vertreter der Unternehmensleitung konnten sich …

Kurzmeldung

Tarif erstreikt

Ausgabe vom 29. Juni 2018

Nach drei Tagen Streik hat die Geschäftsleitung des Autozulieferers Constellium eingelenkt und ist wieder in den Arbeitgeberverband eingetreten. An den deutschen Constellium-Standorten gelten auch künftig die Tarifverträge der IG Metall …

Ein Viertel fehlt

ver.di-Studie belegt Personalnot in der Pflege
Herbert Schedlbauer
Ausgabe vom 29. Juni 2018

Eine Studie der Vereinigten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), vorgestellt am 18. Juni, zeigt, welchen Belastungen die Krankenhausbeschäftigten tagtäglich ausgesetzt sind. In der Erhebung kommt die Gewerkschaft zu dem Ergebnis, dass …

Interview

Wenn die Arbeit krank macht

Das Gesundheitssystem vom Kopf auf die Füße stellen
Gerhard Ziegler
Ausgabe vom 29. Juni 2018
In Hamburg initiiert ein Bündnis einen Volksentscheid zur Verbesserung der Personalsituation in der Pflege. (Foto: Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus)

In Hamburg initiiert ein Bündnis einen Volksentscheid zur Verbesserung der Personalsituation in der Pflege. (Foto: Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus)

In Hamburg haben sich Mitglieder der DKP aus öffentlichen Betrieben und Verwaltungen zu einer Sammelbetriebsgruppe „Öffentlicher Dienst“ der DKP zusammengeschlossen. Wir sprachen mit ihnen über den Pflegenotstand in den Krankenhäusern …

Kommentar

Das große Flattern

Kommentar von Manfred Sohn
Ausgabe vom 29. Juni 2018

Am 20. Juni titelte Springers „Welt“: „Das zweite Wirtschaftswunder ist erst einmal vorbei“. Nach acht Jahren Aufschwung trübten sich, so schreibt das Blatt erläuternd, die wirtschaftlichen Aussichten zunehmend ein. Mehrere …

Highway to …

Die neue Autobahngesellschaft verspricht Profite für die Privatwirtschaft
Thilo Strewanow
Ausgabe vom 29. Juni 2018
Wie geht es weiter nach der Neuordnung? Für die Kolleginnen und Kollegen beim Autobahnbau sind viele Fragen offen. (Foto: Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen)

Wie geht es weiter nach der Neuordnung? Für die Kolleginnen und Kollegen beim Autobahnbau sind viele Fragen offen. (Foto: Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen)

Für die Beschäftigten der Straßenbetriebe bringt der Autobahn-Deal der Bundesregierung Unsicherheit über ihre künftige Arbeit. Für Unternehmer bedeutet er Milliardengeschenke aus der Maut und aus Steuergeldern. Anfang Juni 2017 hat die …

Die Spirale dreht sich

Spahn verspricht, Pflegekräfte streiken, Bündnisse bereiten Volksentscheide vor
Olaf Matthes
Ausgabe vom 29. Juni 2018
20. Juni 2018 in Düsseldorf: Eindrucksvolle Demonstration für mehr Personal in der Pflege (Foto: Werner Sarbok)

20. Juni 2018 in Düsseldorf: Eindrucksvolle Demonstration für mehr Personal in der Pflege (Foto: Werner Sarbok)

Bundesgesundheitsminister Spahn hat mit Versprechungen auf den Druck der Bewegung für Entlastung in der Pflege reagiert. Ver.di schätzt die vom Minister angekündigten Maßnahmen als unzureichend ein. Mit Streiks und Volksentscheiden …

Kurzmeldung

Bayer angeklagt

Ausgabe vom 22. Juni 2018

In den USA begann am 18. Juni das erste Schadenersatz-Verfahren in Sachen „Glyphosat“. Der 46-jährige DeWayne Johnson hatte die Klage eingereicht. Der Familienvater leidet am Non-Hodgkin-Lymphom (NHL), einer bestimmten Form des …

Kurzmeldung

Tarifvertrag gefordert

Ausgabe vom 22. Juni 2018

Auch die vierte Verhandlungsrunde für die 400 Kabinenbeschäftigten der Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW), einer Lufthansa Tochter, blieb ohne Ergebnis. Daher hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) jetzt eine …

Kurzmeldung

Belegschaft zahlt

Ausgabe vom 22. Juni 2018

Im Tarifkonflikt zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Real GmbH ist der zuständige Unternehmerverband AHD der konkreten Aufforderung der Gewerkschaft nach Tarifverhandlungen in der kommenden Woche nicht …

Kurzmeldung

Uniklinik streikt

Ausgabe vom 22. Juni 2018

Die Verhandlungen über eine Notdienstvereinbarung zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft, ver.di, und dem Vorstand der Uniklinik Düsseldorf sind am 15. Juni gescheitert. In einer Notdienstvereinbarung wird festgelegt, wie …

Wohlstand für alle?

70 Jahre „Soziale Marktwirtschaft“
Manfred Dietenberger
Ausgabe vom 22. Juni 2018

Kanzlerin Angela Merkel und andere Politiker feierten vergangene Woche mit großem Tamtam in Berlin „70 Jahre Soziale Marktwirtschaft“, den Jahrestag der Wirtschafts- und Währungsreform im Jahr 1948 und den angeblichen „Vater“ der …

Pflegestreik torpediert

Fred Herger
Ausgabe vom 22. Juni 2018

Am letzten Samstag versammelten sich rund sechzig ver.di-Mitglieder des Uniklinikums Homburg mit Schildern und Transparenten vor dem Verwaltungsgebäude, um gegen das Vorgehen der Klinikleitung zu protestieren. Diese wollte beim Berliner …

Rente mit 69

Raubzug der Versicherungswirtschaft
Anne Rieger
Ausgabe vom 22. Juni 2018
Protest gegen drohende Altersarmut auf dem 1. Mai 2018 in Remscheid (Foto: r-mediabase.eu)

Protest gegen drohende Altersarmut auf dem 1. Mai 2018 in Remscheid (Foto: r-mediabase.eu)

Protest gegen drohende Altersarmut auf dem 1. Mai 2018 in Remscheid ( …

Kommentar

Der Glaube ans Recht versetzt keine Berge

Kommentar von Rolf Geffken
Ausgabe vom 22. Juni 2018

Es ist seit langem bekannt: Es gibt in Deutschland kein gesetzliches Streikverbot für Beamte. Und dennoch wurde es von den höchsten deutschen Gerichten immer wieder „behauptet“. Es sei Teil der „hergebrachten Grundsätze des …

Tritte unterm Tisch

VW und Prevent: Deutsche Automobilindustrie im Mehrfrontenkampf
Manfred Sohn
Ausgabe vom 22. Juni 2018
Prevent-Zentrale in Sarajevo (Foto: [url=https://de.wikipedia.org/wiki/Prevent-Gruppe#/media/File:Prevent_BH_headquarters_1.jpg]Combi2000[/url])

Prevent-Zentrale in Sarajevo (Foto: Combi2000 / Lizenz: CC BY 4.0)

Zu beneiden sind großen deutschen Automobilhersteller, ob im Südwesten oder im Norden, zurzeit tatsächlich nicht. „Zetsche vorgeführt“ brachte Lucas Zeise in der letzten UZ das Vorgehen des Bundesverkehrsministers gegenüber dem …

Kurzmeldung

ver.di fordert Entfristung

Ausgabe vom 15. Juni 2018

Als Groteske bezeichnete heute ver.di-Vorstandsmitglied Wolfgang Pieper die Vorstellung, beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) müsste qualifiziertes Fachpersonal entlassen und neue befristete Beschäftigte eingestellt …

Kurzmeldung

Galeria Kaufhof

Ausgabe vom 15. Juni 2018

In einer laut ver.di „konstruktiven und sachlichen Atmosphäre“ sind in Frankfurt die Gespräche über einen Sanierungs- und Beschäftigungssicherungstarifvertrag bei Galeria Kaufhof fortgesetzt worden. Man habe mit der Unternehmensleitung …

Kurzmeldung

Ungeliebter Diesel

Ausgabe vom 15. Juni 2018

Im Vergleich zu dem Jahr 2015 verkauften in den ersten vier Monaten dieses Jahres sowohl Audi und BMW deutlich weniger Dieselfahrzeuge. Bei Audi ging der Anteil von 68,1 Prozent auf 48,8 Prozent zurück, bei BMW sank er in diesem Zeitraum …

Kurzmeldung

Audi im Visier

Ausgabe vom 15. Juni 2018

Rupert Stadler, der Vorstandsvorsitzende der Audi AG und einem weiteren Mitglied des Vorstands der VW-Tochter aus Ingolstadt wird in Zusammenhang mit einem Abgasskandal Betrug vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft hatte Hausdurchsuchungen …

Kurzmeldung

Reales Arbeitsunrecht

Ausgabe vom 15. Juni 2018

Die Aktion „Arbeitsunrecht“ bereitet für Freitag, den 13. Juli 2018 unter dem Motto „Der Horror ist real“ öffentlichkeitswirksame und phantasievolle Aktionen vor und in Supermärkten der Kette Real vor. Die Bürgerrechtsinitiative wirft …

Agenda 2010 als Vorbild

Deutsche Gewerkschaften solidarisch mit französischen Eisenbahnern
Manfred Dietenberger
Ausgabe vom 15. Juni 2018

Frankreichs Staatspräsident Makro ist wild entschlossen, seine „Reform“ der staatlichen Eisenbahn (SNCF) – sprich deren Zerschlagung – durchzusetzen. Betroffen wären nicht nur die rund 250 000 SNCF-Beschäftigten. Die in den vier …

Kommentar

Wenn du nicht mehr weiter weißt, …

Kommentar von Manfred Dietenberger
Ausgabe vom 15. Juni 2018

Die sogenannte Rentenkommission hat ihre Arbeit aufgenommen. „Wir brauchen eine Rentenpolitik für heute, für morgen und auch für übermorgen“, so Bundesarbeitsminister Hubertus Heil. Darüber wie die aussehen soll, konnten sich die …

Ein Teufelskreis

Ausgabe vom 15. Juni 2018
ver.di-Aktiontag in Dortmund im April 2016 (Foto: UZ-Archiv)

ver.di-Aktiontag in Dortmund im April 2016 (Foto: UZ-Archiv)

Gespräch mit der Gesundheits-und Krankenpflegerin Betty vom Städtischen Klinikum in München zur Situation in den Krankenhäusern und Altenheimen Frage : In den letzten Jahren konzen­trierten sich die Arbeitskämpfe im …

Haustarif erkämpft

Hochtief-Belegschaft stolz auf Organisationsgrad
Peter Köster
Ausgabe vom 15. Juni 2018

Nachdem der Konzern Hochtief unter der Führung der neuen Inhaber aus Spanien vor gut drei Jahren aus dem Unternehmerverband Bauindustrie ausgetreten war mit dem Ziel, die bestehenden Tarifbindungen abzuschütteln, sind nun …

Warnstreiks in Lindau

Engie-Konzern steigt aus Tarifverträgen aus
Karl Schweizer
Ausgabe vom 15. Juni 2018

Etwa 70 Kolleginnen und Kollegen aus Verwaltung und Produktion der rund 180-köpfigen Belegschaft des Lindauer Werkes von Engie-Refrigeration traten am 6. Juni zu Beginn der Normalschicht in einen dreistündigen Warnstreik. Sie trafen sich …

DGB-Gewerkschaften gestärkt

Erste Bilanz der Betriebsratswahlen 2018
Rainer Perschewski
Ausgabe vom 15. Juni 2018
Nach der Betriebsratswahl 2018: Mehr als zwei Drittel der Betriebsräte sind Mitglied einer Gewerkschaft des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) (Foto: Werner Sarbok)

Nach der Betriebsratswahl 2018: Mehr als zwei Drittel der Betriebsräte sind Mitglied einer Gewerkschaft des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) (Foto: Werner Sarbok)

Eine der größten Wahlen in Deutschland sind die Betriebsratswahlen. Rund elf Millionen Werktätige sind zu den Urnen gerufen worden, um etwa 180 000 Betriebsräte in ca. 28 000 Betrieben zu wählen. Allen Versuchen, den Einfluss der …

Streiken gegen Spahn

Warum es beim Kampf um Entlastung um mehr als bessere Arbeitsbedingungen geht
Olaf Matthes
Ausgabe vom 15. Juni 2018
Lassen sich nicht erpressen: Klinikbelegschaften streiken für mehr Personal.  (Foto: Düsseldorfer Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus via facebook)

Lassen sich nicht erpressen: Klinikbelegschaften streiken für mehr Personal. (Foto: Düsseldorfer Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus via facebook)

Ver.di ruft zu neuen Streiks für Entlastung in den Krankenhäusern auf. Dafür hat die Bundestarifkommission für den Öffentlichen Dienst am 11. Juni den Weg frei gemacht. Zuvor hatten die Arbeitgeber, die Tarifgemeinschaft deutscher Länder …

Die Zeichen stehen auf Streik

Ausgabe vom 8. Juni 2018

Nach sieben Streiktagen für mehr Entlastung ging das Uniklinikum Düsseldorf in die Mediation – genützt hat es nichts. Der Vorstand der Uniklinik Düsseldorf stellte klar, dass es keinerlei Bereitschaft gibt, über Personalmengen und …

Kurzmeldung

Arbeitszeitgesetz kritisiert

Ausgabe vom 8. Juni 2018

Als „schlechten Kompromiss“ im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD hat Michaela Rosenberger, Vorsitzende der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), die Möglichkeit bezeichnet, das Arbeitszeitgesetz mit Hilfe von …

Kurzmeldung

Tarife bei Hochtief

Ausgabe vom 8. Juni 2018

Die Haustarifverhandlungen für den Baukonzern Hochtief sind unterbrochen. In der bereits vierten Verhandlungsrunde für die rund 3 260 in Deutschland Beschäftigten gab es von Seiten des Arbeitgebers keine Bewegung. Trotz boomender …

Kurzmeldung

Abschluss beim Film

Ausgabe vom 8. Juni 2018

Auf Tarifverbesserungen für die 25 000 Film- und Fernsehschaffenden, die für die Dauer von einzelnen Filmproduktionen angestellt werden, haben sich ver.di, der Bundesverband Schauspiel (BFFS) und die Produzentenallianz am 29. Mai 2018 …

Kurzmeldung

Mehr Mittel für Kitas

Ausgabe vom 8. Juni 2018

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) fordert zur Qualitätssteigerung in Kindertagesstätten eine sofortige Bereitstellung von deutlich mehr Mitteln durch den Bund. Diese Mittel sollen gezielt für die Verbesserung der …

Kurzmeldung

PSA fürchtet US-Sanktionen

Ausgabe vom 8. Juni 2018

Der französische Autobauer PSA zieht sich aus dem Iran-Geschäft zurück. Wegen der drohenden US-Sanktionen hat der Konzern begonnen, die Aktivitäten seiner Gemeinschaftsunternehmen mit iranischen Herstellern einzustellen. Im Mai hatten …

Arbeitskampf an der Uniklinik Düsseldorf

Mehr Personal für die Kliniken – sonst streikt’s wieder!
Jan van Hagen
Ausgabe vom 8. Juni 2018
„Was ist unserer Gesellschaft Gesundheit wert?“ Diese Frage werden Kolleginnen und Kollegen aus der Pflege auch wieder am 20. Juni in Düsseldorf stellen, wie hier am 1. Mai in Siegen. (Foto: Tom Brenner)

„Was ist unserer Gesellschaft Gesundheit wert?“ Diese Frage werden Kolleginnen und Kollegen aus der Pflege auch wieder am 20. Juni in Düsseldorf stellen, wie hier am 1. Mai in Siegen. (Foto: Tom Brenner)

Nach sieben Streiktagen an der Uniklinik Düsseldorf für einen Tarifvertrag Entlastung an der Uniklinik Düsseldorf im Herbst 2017 war der Vorstand der Uniklinik immer noch nicht bereit, Tarifverhandlungen mit ver.di aufzunehmen und …

Interview

Die Abrüstungskampagne in Betriebe und Gewerkschaften hineintragen!

Rüstungsausgaben senken, damit wir mehr Geld für soziale Belange haben
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 8. Juni 2018
 Jutta Markowski ist Mitglied der DKP Essen, ver.di-Vertrauensfrau und Betriebsrätin.

Jutta Markowski ist Mitglied der DKP Essen, ver.di-Vertrauensfrau und Betriebsrätin.

Jutta Markowski hat bei zahlreichen gewerkschaftlichen Veranstaltungen, Delegiertenkonferenzen von ver.di und bei anderen Aktionen Unterschriften für die Kampagne „Abrüsten statt Aufrüsten“ gesammelt. Wir sprachen mit ihr über ihre …