Mehr Rente

Die aktuelle Erhöhung reicht bei weitem nicht
Von Manfred Dietenberger
|    Ausgabe vom 13. April 2018
Rentenaktion am 9. September 2017 in Göttingen (Foto: mail@kpw-photo.com/via r-mediabase.eu)

Rentenaktion am 9. September 2017 in Göttingen (Foto: mail@kpw-photo.com/via r-mediabase.eu)

Die mehr als 21 Millionen Rentner und Rentnerinnen aller Länder in Ost- und Westdeutschland können sich 2018 auf eine „satte Erhöhung“ ihrer Bezüge freuen. Im Westen steigen die Renten Juni um 3,2 Prozent und im Osten um 3,4 Prozent. Damit erreicht der aktuelle Rentenwert (Ost) 95,8 Prozent des …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: