Kultur

Frühe Aufklärung

Sebastian Flemings historischer Roman „Nacht über der Alhambra“
Rüdiger Bernhardt
Ausgabe vom 13. April 2018
Weltkulturerbe: Die Alhambra in Granada (Foto: Public Domain)

Weltkulturerbe: Die Alhambra in Granada (Foto: Public Domain)

Kämpfe mit Krummsäbel oder Schwert, Intrige und Mord, eine abgebissene Nase als Widerstand gegen Folter, Sternstunden der Liebe und sexuelle Exzesse katholischer Prälaten und Kardinäle, Lügen und Verleumdungen, Kreuzzüge und fortwährender Krieg, Bürgerkrieg in Kastilien und schließlich ein neues …

Kultursplitter

Herbert Becker
Ausgabe vom 13. April 2018

Kinolandschaft Rund 140 Millionen Menschen gehen jährlich in die Kinos in Deutschland, eigentlich eine erfreuliche Zahl. Aber nur ein Viertel davon sehen sich deutsche Filme an und die allermeisten deutschen Filme schaffen gerade mal 8 000 Zuschauer. Ein Kongress in Frankfurt beschäftigte sich …