Der Opposition blieb nur die Straße

Der SPD-Parteitag in Nürnberg und die erste Große Koalition 1966
Von Walter Bauer
|    Ausgabe vom 6. April 2018

Zum Verständnis der 68er gehört die nicht unwichtige Tatsache, dass dieses parlamentarische System seit der Großen Koalition 1966 (CDU/CSU und SPD) keine relevante Opposition im Parlament erlebte. Der Sozialdemokrat Theo Pirker (er war mehr Sozialist als Sozialdemokrat) stellte schon 1965 in …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: