Entscheidung nichts wert

Freispruch, aber keine Olympiateilnahme für 13 russische Sportlerinnen und Sportler
Von Nina Hager
|    Ausgabe vom 9. Februar 2018
Alexander Tretiakov gewann bei den olympischen Winterspielen in Vancouver 2010 Bronze im Skeleton (Bild). Bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi wurde er Olympiasieger. (Foto: [url=https://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_Wladimirowitsch_Tretjakow_(Skeletonpilot)#/media/File:Alexander_Tretiakov.jpg]Duncan Rawlinson/Wikimedia Commons[/url])

Alexander Tretiakov gewann bei den olympischen Winterspielen in Vancouver 2010 Bronze im Skeleton (Bild). Bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi wurde er Olympiasieger. (Foto: Duncan Rawlinson/Wikimedia Commons / Lizenz: CC BY 2.0)

43 russische Wintersportlerinnen und -sportler hatte das IOC in den letzten Monaten …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: