Termine@unsere-zeit.de

|    Ausgabe vom 6. Oktober 2017

FR, 6. Okt
Schweinfurt: Gruppenabend der DKP-Unterfranken. Vereinsheim TVO-Schweinfurt, Hermann-Gräf-Allee 1, 19.00 Uhr.

SA, 7. Okt
Bochum: Festveranstaltung zum 68. Jahrestag der Gründung der DDR, Begegnungszentrum St. Pius, Stresemannstraße 11–13, 11.00 Uhr.

SO, 8. Okt
Stuttgart: „Die Unberührbare – Gisela Elsner zum 80. Geburtstag.“ Matinee im Waldheim. Dr. Kai Köhler, Literaturwissenschaftler aus Berlin, Obere Neue Halde 1, 11.00 Uhr.
Essen: Aktionsberatung der Friedensbewegung. Gewerkschaftshaus Essen, Teichstraße 4, ab 11.45 Uhr.
Hamburg: „Emil Bruns – Kriegsverbrecher und Kriegsgewinnler.“ Eröffnung eines neuen Teils der Ausstellungen „Zwangsarbeit in Hamburg 1939–1945“ durch Dr. Detlef Garbe, Leiter der KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft – Geschichtswerkstatt e. V. Informationszentrum Zwangsarbeit, Wilhelm-Raabe-Weg 23, 14.00 Uhr.

DI, 10. Okt
Oberhausen: „Nationales Selbstbestimmungsrecht zwischen Lenin und Wilson“, Vortrag von Martin Massip im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Hundert Jahre Oktoberrevolution“ von DKP, Historischer Verein Oberhausen Ost, Iso, Partei „Die Linke“ und Paroli, K 14, Lothringer Straße 64, 19.00 Uhr.

MI, 11. Okt
Bremen: „Geschichte der Strategieentwicklung der DKP von der Grundsatzerklärung 1969 bis zum Entwurf des Leitantrags zum 22. Parteitag“ mit Willi Gerns, Haferkamp 8, 19.00 Uhr.

Do, 12. Okt
Nürnberg: „100 Jahre Oktoberrevolution“, Bildungsabend der DKP. Rotes Zentrum, Reichstraße 8, 19.00 Uhr.

SA, 14. Okt
Berlin: Konzert: „Und das war im Oktober“, Ernst-Busch-Chor Berlin e. V. und Oktoberkoret Kopenhagen. Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur, Friedrichstraße. Eintritt 12 Euro.

DI, 17. Okt
Hamburg: „Kommunismus im Kapitalismus? Das bedingungslose Grundeinkommen“, Diskussionsveranstaltung der Masch Bergedorf mit Anne Rieger. Kulturzentrum Lola, Lohbrügger Landstraße 8, 19.00 Uhr.

MI, 18. Okt
Schwerin: Bildungsabend der DKP. Buntes Q, Lückerstraße 180, 19 Uhr
Röthenbach/Pegnitz: Jahreshauptversammlung der DKP Nürnberger Land. Floraheim, Siedlerstraße 10, 19.00 Uhr.

Do, 19. Okt
Nürnberg: „Kommunalpolitik in Nürnberg“, Gruppenabend der DKP Nürnberg. Rotes Zentrum, Reichstraße 8, 19.00 Uhr.

SO, 22. Okt
Berlin: „Brennender Donbass“, Stanislaw Retinskij, Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Donezker Volksrepublik, liefert Hintergründe und Einschätzungen zur Entwicklung im Donbass. Informations- und Diskussionsveranstaltung der DKP und der Alternativen Presseschau. ND-Gebäude, Franz-Mehring-Platz 1, Seminarraum 2, 11.00 Uhr.

MO, 23. Okt
Hannover: „Brennender Donbass“, Stanislaw Retinskij, Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Donezker Volksrepublik, liefert Hintergründe und Einschätzungen zur Entwicklung im Donbass. Informations- und Diskussionsveranstaltung der DKP und der Alternativen Presseschau. Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92, 19.00 Uhr.

DI, 24. Okt
Recklinghausen: „100 Jahre Oktoberrevolution“, Diskussionsveranstaltung der DKP mit Raimund Ernst, Münster. Ladenlokal Kellerstraße 7, Recklinghausen-Innenstadt, 19.30 Uhr.
Hamm: „Verbrechen der Wirtschaft – Der Anteil der Wirtschaft an der Errichtung der Nazi-Diktatur, der Aufrüstung und Kriegspolitik im Ruhrgebiert 1925–1945“, Buchvorstellung mit dem Autor Günter Gleising. Veranstaltung der VVN-BdA. Buchhandlung Akzente, Ostraße 13, 19.30 Uhr.

DO, 26. Okt
Nürnberg: „Vorbereitung auf die Linke Literaturmesse“, Gruppenabend der DKP Nürnberg. Rotes Zentrum, Reichstraße 8, 19.00 Uhr.
Augsburg: 34. Bundestreffen der Arbeitsgemeinschaft „DKP queer“ vom 27. bis 29. Oktober. Hans-Beimler-Zentrum, Manlichstraße 3. Die Kosten belaufen sich auf 15 Euro, die Anreise ist ab Freitagabend 18.00 Uhr möglich.

MO, 30. Okt
Hamburg: Gruppenabend der DKP-Sammelbetriebsgruppe „Bildung“. Magda-Thürey-Zentrum (MTZ), Lindenallee 72, 19.00 Uhr.

MI, 1. Nov
Schwerin: Mitgliederversammlung der DKP. Buntes Q, Lückerstraße 180, 19.00 Uhr.

SA, 4. Nov
Leipzig: Konferenz zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution: Machteroberung 1917 und Machtfrage heute, Villa Davignon, Friedrich-Ebert-Str. 77, Veranstalter u. a. Marxistisches Forum Sachsen und Leipzig, Rotfuchsförderverein, DKP Leipzig, SDAJ Leipzig, Geraer sozialistischer Dialog, SAV Leipzig, Liebknecht-Kreis Sachsen, Traditionsverband NVA/DDR-Grenztruppen, Kommunistische Plattform Sachsen, Podiumsdiskussion mit Georg Fülberth, Volker Külow, Ekkehard Lieberam, Arnold Schölzel und einem Genossen der SAV, 10.00 bis 17.00 Uhr.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (redaktion@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu »Termine@unsere-zeit.de«, UZ vom 6. Oktober 2017





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.