Weitermachen bringt es nicht

Der Saisonstart der Bundesliga
Von Karl Rehnagel
|    Ausgabe vom 25. August 2017
 (Foto: [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/FC_Schalke_04?uselang=de#/media/File:Schalke_Auto01.jpg]Produnis[/url])

(Foto: Produnis / Lizenz: CC BY-SA 3.0)

Dortmund erster, der geliebte blaue Nachbar spielt international, Leipzig muss in die Relegation und Golfsburg steigt ab. Würde man die Saison einfach nach dem ersten Spieltag beenden, wäre alles in Butter. Weitermachen bringt ja auch nicht viel. Was soll noch groß passieren? Der HSV schießt ein …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: