Syrien vor der Haustür, Wäsche perfekt aufgehangen

Brigitte-Leserinnen finden Merkel faszinierend
Von Ellen Beeftink
|    Ausgabe vom 7. Juli 2017

Das Beste zuerst: „Brigitte, das deutsche Frauenmagazin“ beeinflusst politische Entscheidungen. Kein Witz. Bei „Brigitte Live – Frauen Wählen“ auf der Bühne des Gorki-Theaters in Berlin erklärte Angela Merkel das Thema „Ehe für alle“ zu einer Frage des Gewissens. Soll heißen: kein Fraktionszwang. …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: