Familie, Fußball, Rouladen und Karl V.

Martin Schulz gibt Einblicke in sein Privatleben
Von Ellen Beeftink
|    Ausgabe vom 23. Juni 2017

Das Leben als Kanzlerkandidat, zumal für die SPD, ist in Zeiten wie diesen kein Zuckerschlecken. Das muss auch Martin Schulz schmerzlich erfahren. Dabei fing doch alles so gut an für den Hoffnungsträger der ältesten Partei Deutschlands. Ist er nicht Europas beliebtester aller …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: