Termine@Unsere-Zeit.de

|    Ausgabe vom 5. Mai 2017

FR, 5. Mai
Lübeck: „Wohin steuert Deutschland?“ Diskussionsabend der SDAJ Lübeck/Südost-Holstein mit Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP. „Diele“, Mengstraße 41, 19.00 Uhr.

Hof: „Erinnerung an Gisela Elsner“,  Veranstaltung der Marx-Engels-Stiftung. Vortrag von Dr. Kai Köhler, Lesung: Eva Petermann. Galeriehaus, Am Sophienberg 28, 19.00 Uhr.

Schweinfurt: Gruppenabend der DKP Unterfranken. Vereinsheim TVO-Schweinfurt, Hermann-Gräf-Allee 1. 19.00 Uhr.

SO, 7. Mai
Nürnberg: Roter Filmabend über die Résistance, Rotes Zentrum, Reichstraße 8, 17.00 Uhr.

Hamburg: „Dauerausstellung zur Zwangsarbeit in Hamburg 1939-1945“. Führung durch die Dauerausstellung in den letzten erhaltenen ehemaligen Zwangsarbeiterbaracken Hamburgs, Lager Kowahl+Bruns. Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft-Geschichtswerkstatt e. V., Wilhelm-Raabe-Weg 23, nahe S-Bahn Flughafen, 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Teilnahmebeitrag 2,00 Euro.

MO, 8. Mai
Chemnitz: Gedenkveranstaltung VVN-BdA Chemnitz zum Tag der Befreiung vom Faschismus. Sowjetischer Friedhof, Richterweg, 16.00 Uhr.

DI, 9. Mai
Recklinghausen: Diskussion mit den DKP-Landtagskandidaten in den Wahlkreisen Recklinghausen I und II. Ladenlokal Kellerstraße 7, 19.30 Uhr.

MI, 10. Mai
Dortmund: Widerstand statt Helfersyndrom!“ Veranstaltung der DKP mit Jan van Hagen zur Situation im Gesundheitswesen. „Taranta Babu“, Humbodtstraße 44, 19.00 Uhr.

DO, 11. Mai
Nürnberg: „Kommunalpolitik“, Gruppenabend der DKP, Rotes Zentrum, Reichstraße 8, 19.00 Uhr.

SA, 13. Mai
Essen: „Mythos Mutter“, Treffen der Frauenkommission der DKP: Hoffnungstraße 18, 11.00 Uhr

SO, 14. Mai
Stuttgart: „Clara Zetkin – ein widerständiges Leben.“ Veranstaltung der Marx-Engels-Stiftung mit Günther Klein (Zetkin in Stuttgart), Florence Hervé (Zetkin als marxistische Feministin vor 1914), Marga Voigt (Zetkins Kriegsbriefe 1914-1918) und Heinz Karl (Zetkins Wirken in KPD und Komintern). Clara-Zetkin-Haus, Gorch-Fock-Straße 26, 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr.

MI, 17. Mai
Schwerin: Bildungsabend der DKP. Buntes Q, Lückerstraße 180, 19.00 Uhr.

DO, 18. Mai
Nürnberg: „Aktueller Bericht aus Kuba“ Gruppenabend der DKP, Rotes Zentrum, Reichstr. 8, 19.00 Uhr

Esslingen: „Die Ungerührte – die Auferstehung der Gisela Elsner“, Veranstaltung der VVN/BdA. In einem Themenabend stellt Jens David Leben und Werk Gisela Elsners von ihren ersten Erfolgen über ihr „Verschwinden“ bis zu ihrer „Auferstehung“ vor. Buchladen Die Zeitgenossen, Strohstraße 28, 20.00 Uhr.

FR, 19. Mai
Hamburg: „ArbeitsUNrecht“. Vortrag von Werner Rügemer zu „Union Busting“ und „Mitbestimmung heute“. KulturWerkstatt Harburg, Kanalplatz 6 (am Binnenhafen), 19.00 Uhr.

SA, 20. Mai
Essen: „Grenzen eines Integrationsmodells – Die EU in der Krise“. Veranstaltung der Marx-Engels-Stiftung mit Peter Wahl, Jörg Kronauer und Lucas Zeise. DKP-Haus, Hoffnungstraße 18. 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr.

Di, 23. Mai
Dortmund: Treff der DKP-Gruppe Ost. Haus Gobrecht, Körner Hellweg 42, 19.00 Uhr.

 

Terminankündigungen
von Gliederungen der DKP gehören auch in die UZ! Bitte so schnell wie möglich, spätestens am Freitag eine Woche vor dem Erscheinungstermin der entsprechenden Ausgabe der UZ, möglichst auch mit Angabe des Themas der Veranstaltung an termine@unsere-zeit.de oder UZ-Redaktion, Hoffnungstraße 18, 45127 Essen.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (redaktion@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu »Termine@Unsere-Zeit.de«, UZ vom 5. Mai 2017





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.