Interview

Kommunistin aus Haltung und Überzeugung

Mathias Meyers im Gespräch mit Christine Künzel
|    Ausgabe vom 28. April 2017
Dr. Christine Künzel

Dr. Christine Künzel

UZ : Sie beschäftigen sich als Literaturwissenschaftlerin seit mehr als zehn Jahren intensiv mit dem Werk der Autorin Gisela Elsner. Was hat Sie dazu veranlasst? Woran ist Ihr Interesse entstanden? Christine Künzel : Ich hatte den Film „Die Unberührbare“ gesehen und war völlig entsetzt …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: