Klinikum Brandenburg mobbt Betriebsrat

Solidaritätskreis für Renato Steinbrink startet Unterschriftenaktion
Von Werner Sarbok
|    Ausgabe vom 21. April 2017

In der Stadt Brandenburg hat sich ein Solidaritätskreis gegründet, der die Betriebsleitung des Klinikums Brandenburg auffordert, „ihre Bestrebungen auf Ausschluss des Vorsitzenden aus dem Betriebsrat endlich aufzugeben, das dahin zielende arbeitsgerichtliche Verfahren sofort durch …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: